Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Fuhr "Lindenstraße"-Star betrunken gegen Baum?
Nachrichten Panorama Fuhr "Lindenstraße"-Star betrunken gegen Baum?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 18.05.2016
Der Schauspieler Christian Kahrmann soll laut Medienberichten in einen schweren Unfall verwickelt gewesen sein. Quelle: Daniel Naupold/dpa
Anzeige
Berlin

Ein betrunkener Autofahrer hat in Berlin-Charlottenburg einen schweren Unfall mit drei Verletzten verursacht: Der 43-Jährige fuhr am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum, wobei er und seine beiden fünf und acht Jahre alten Töchter verletzt wurden. Dabei hatte der Mann laut einer Atemmessung 1,53 Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

"Lindenstraße"-Darsteller in Unfall verwickelt?

Bei der Unfallaufnahme durch die Beamten warf sich der 43-Jährige plötzlich auf den Boden. Er musste nach Polizeiangaben gegen seinen Widerstand ins Krankenhaus gebracht werden. Seine beiden Töchter blieben dort zur Beobachtung, ihr Vater wurde wieder entlassen. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung und der "B.Z." (Mittwoch) soll es sich bei dem Autofahrer um den Schauspieler Christian Kahrmann handeln. Er ist der Darsteller des "Benny Beimer" in der Fernsehserie "Lindenstraße". Die Polizei wollte das nicht bestätigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Verkehrsunfall auf A6 bei Nürnberg - Lkw fährt in Stauende – drei Kinder sterben

Auf der Autobahn 6 hat ein Lastwagenfahrer ein Stauende übersehen und ist deshalb in das Auto einer fünfköpfigen Familie gefahren. Nach ersten Erkenntnissen starben drei Kinder und ihre Mutter. Nur wenige Stunden nach dem Unfall ereignete sich nur zwei Kilometer entfernt ein zweiter tödlicher Zusammenstoß.

18.05.2016

Elham Arab postete Bilder von sich im Hochzeitskleid. Dabei trägt sie die Haare offen und mit einem Blumenkranz geschmückt. Ein hübsches und ganz normales Bild möchte man meinen. Nicht im Iran. Die junge Frau wurde festgenommen. Ihr werden unislamische Taten vorgeworfen.

Susanne Iden 17.05.2016

Häufig malen Kinder mit bunter Kreide auf Spielstraßen. In Neuruppin in Brandenburg ist das nicht gern gesehen. Dort leitete die Ordnungsbehörde ein Bußgeldverfahren ein. Das Kind hatte Parkbuchten markiert.

17.05.2016
Anzeige