Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Liza Minnelli mimt Mutter Judy Garland

Sängerin dreht Film über Hollywood-Legende Liza Minnelli mimt Mutter Judy Garland

Eine Art und Weise, mit den Dämonen der Vergangenheit klarzukommen, ist, sie für sich einzuspannen. Genau das hat Sängerin Liza Minnelli vor: In einem Film wird sie ihre Mutter, Hollywood-Legende Judy Garland, darstellen.

Voriger Artikel
Ältere Männer – immer gerne
Nächster Artikel
"Shitstorms" sind Männerproblem

Liza Minnelli will in dem Film eine neue Seite ihrer Mutter Judy Garland (r.) zeigen.

Quelle: dpa (2)

Hollywood. Bisher machte es ihr schwer zu schaffen, ständig mit ihrer berühmten Mutter Judy Garland verglichen zu werden. Zumal ihr Verhältnis zur Hollywoodlegende (sie starb 1969 an einer Medikamenten-Überdosis) sehr gespannt war. Doch jetzt hat Liza Minnelli die perfekte Methode entdeckt, wie sie "eigenen Dämonen bekämpfen kann". Sie will ihre Mutter in einem neuen biografischen Film spielen.

Die 69-Jährige fühlt sich jung genug, Garland im Alter von 40 bis zu deren Tod mit 47 Jahren zu mimen. Zooey Deschanel soll die junge Judy spielen. Minnelli scheint Frieden mit Garland gefunden zu haben und lobt sie sogar: „Es gibt eine Seite von meiner Mutter, die vielen nicht bekannt ist. Sie war eine sehr einfühlsame, wundervolle Frau, die eine Nase fürs Business hatte. Diese Story muss endlich erzählt werden, und ich bin die perfekte Person, sie zu erzählen.“

Dierk Sindermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.