Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lufthansa-Flugzeug kollidiert fast mit Drohne
Nachrichten Panorama Lufthansa-Flugzeug kollidiert fast mit Drohne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 21.07.2015
Eine Maschine der Lufthansa drohte beim Landeanflug auf Warschau mit einer Drohne zusammenzustoßen. Quelle: Christoph Schmidt/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Warschau

Der aus München kommende Passagierjet vom Typ Embraer 195 sei sicher gelandet. Der Vorfall habe sich am Montagnachmittag ereignet. Wie die polnische Flugsicherung mitteilte, mussten 20 Flugzeuge auf eine andere Anflugschneise umgeleitet werden.

Polizei und Militär hätten mit Hubschraubern erfolglos nach dem Drohnenpiloten gefahndet. Experten warnen seit längerem davor, dass Drohnen den Luftverkehr gefährden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Surfer Mick Fanning spricht nach Haiangriff - "Du bist eines Tages an der Reihe"

Mick Fanning kann selbst nicht verstehen, wie er überlebt hat, wie er ohne einen Kratzer aus dem Wasser kam, nachdem ihn ein Hai vor der Küste Südafrikas angegriffen hatte. Der Surfweltmeister berichtet daheim in Australien über den Angriff. Wann er ins Wasser zurückkehren wird, lässt er offen.

21.07.2015

Der Ton zwischen den Angehörigen der Germanwings-Opfer und der Lufthansa wird rauer. Nicht nur die Höhe des angebotenen Schmerzensgeldes empört die Verwandten der getöteten Schüler und Lehrer aus Haltern. Es ist vor allem ein Zeichen, das sie von Lufthansa-Chef Carsten Spohr vermissen.

21.07.2015
Panorama Til Schweiger zu Fremdenhass - "Die Leute sind so abgestumpft"

In der Debatte um Fremdenhass gegen Flüchtlinge legt Til Schweiger nach. Leider gebe es zu viele Menschen, die den ganzen Tag vorm Fernseher säßen und deshalb "so abgestumpft sind". Er erinnerte sie daran, dass "die Deutschen auch einmal auf der Flucht waren".

21.07.2015
Anzeige