Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Einmal Pommes braun-weiß, bitte

McDonalds Einmal Pommes braun-weiß, bitte

Eine Alternative zu Pommes "rot-weiß" gefällig für mehr Abwechslung auf dem Teller? In Japan bietet die Fast-Food-Kette McDonald's Fritten mit Schokoladenüberzug an. Ob das Angebot auch nach Europa kommen soll, ist nicht bekannt. Wer neugierig ist, kann es zu Hause selbst ausprobieren.

Voriger Artikel
Jogginghosentag sorgt für Diskussionen
Nächster Artikel
Mann schubst Frau mit Anlauf vor U-Bahn

In Japan gibt's bei MocDonald's in Kürze Pommes "braun-weiß": Fritten mit Schokoladenüberzug.

Quelle: dpa/Twitter/Montage

Tokio. In Japan gibts in Kürze Pommes "braun-weiß": Fritten mit Schokoladenüberzug. Mit den "McChoco Potato" will die Fast Food-Kette McDonald's in dem für verrückte Spielereien bekannten fernöstlichen Land ab dem 26. Januar zeitlich begrenzt auf Kundenfang gehen, wie das Unternehmen auf seiner Webseite und beim Kurzmitteilungsdienst Twitter ankündigte.

Die Kombination aus salzigen Kartoffeln und süßer Soße aus weißer und brauner Schokolade sei einfach wundervoll. Wer gerade nicht in Asien unterwegs ist und nicht darauf vertrauen will, dass die Fast-Food-Kette das Angebot nach Europa bringt, nimmt einfach zu Hause die Schoko-Sauce, die eigentlich für Vanille-Eis gedacht ist, und probiert sie zu Pommes aus.

Der Konkurrent Burger King hatte bei einer ähnlichen Aktion in Japan auch schon mal schwarze Burger angeboten. Das Brot wurde mit Bambuskohle geschwärzt, genauso der Scheibenkäse. Tief schwarz war dabei auch die Soße mit der Tinte von Tintenfischen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Zitate zum Tod von Schimon Peres

Zahlreiche Prominente haben sich zum Tod des ehemaligen israelischen Poltikers und Friedensnobelpreisträgers Schimon Peres geäußert.