Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Maas und Wörner beim Kuscheln erwischt

Gemeinsamer Konzertbesuch Maas und Wörner beim Kuscheln erwischt

Schluss mit der Zurückhaltung: Heiko Maas und Natalia Wörner zeigen nun auch öffentlich, wie verliebt sie sind – wie am Dienstag an der Berliner Waldbühne bei einem Konzert von Ex-Beetle Paul McCartney.

Voriger Artikel
Charlie Sheen macht Werbung für Kondome
Nächster Artikel
Die Schöne und der Papst

So verliebt zeigten sich Heiko Maas und Natalia Wörner beim Paul McCartney-Konzert.

Quelle: dpa/Twitter

Berlin. Bislang gab es kaum gemeinsame Auftritte, doch damit scheint es nun vorbei: Verliebt wie zwei Teenager zeigten sich Bundesjustizminister Heiko Maas und Schauspielerin Natalia Wörner beim Paul McCartney-Konzert in Berlin. Erst im März hatte Maas die Trennung von Ehefrau Corinna bekannt geben, im April hatte er sich dann erstmals mit Wörner beim "Intonations Festival" im Jüdischen Museum in Berlin gezeigt. Gerüchte über eine außereheliche Verbindung des Minister hatte es schon zuvor gegeben.

Nun also Auftritt Nummer zwei: Wie die B.Z. berichtet, sollen die zwei sehr vertraut miteinander umgegangen sein. Augenzeugen hätten berichtet, dass sich Maas und Wörner immer wieder aneinander gekuschelt hätten, ehe sie schließlich im VIP-Bereich hinter der Waldbühne verschwunden seien – um es mit McCartneys' Worten zu sagen: "All you need is love".

RND/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.