Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Bauarbeiter attackiert Flüchtlinge mit Pfefferspray
Nachrichten Panorama Bauarbeiter attackiert Flüchtlinge mit Pfefferspray
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 02.09.2015
Nach einer Pfefferspryattacke werden die Flüchtlinge vor dem Asylbewerberheim in Massow von Rettungskräften betreut. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Massow

In einem Asylbewerberheim in Massow (Dahme-Spreewald) soll der Mitarbeiter einer Baufirma zahlreiche Bewohner mit Pfefferspray verletzt haben. Der 28-Jährige wurde am Dienstagabend festgenommen und kam in Gewahrsam. Warum es zu dem Konflikt kam, sei noch völlig unklar, sagte eine Polizeisprecherin.

Bei dem 28-jährigen Täter soll es sich um einen Dresdener handeln, der mit Arbeiten auf dem Grundstück beauftragt war. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung.

Rettungskräfte aus dem ganzen Landkreis hätten 40 Asylbewerber untersucht, die leichte Reizungen der Atemwege und Augen hatten. Von den Betroffenen seien zwei Erwachsene und acht Kinder zur weiteren Kontrolle in Krankenhäuser gebracht worden. In dem Heim leben nach Angaben der Polizeisprecherin 318 Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Zwei Kinder unter den Opfern - Acht Tote bei Brand in Pariser Wohnhaus

Aus noch unbekannter Ursache ist in einem Pariser Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Acht Menschen sind bei dem Brand im 18. Arrondissement ums Leben gekommen. Unter den Opfern befinden sich zwei Kinder.

02.09.2015
Panorama Cindy Crawford über Photoshop-Leak - "Vielleicht habe ich ein falsches Körperbild"

Im Februar hat eine Journalistin ein unretouchiertes Foto von Cindy Crawford ins Netz gestellt. Darauf zu sehen: Schlaffe Haut und Dehnungsstreifen. Monatelang hat das Supermodel zu dem Fall geschwiegen. Nun spricht Crawford erstmals über das Bild – und reflektiert ihr Körpergefühl.

02.09.2015

Ein Unbekannter hat in einem Döner-Imbiss in Essen den Profiboxer Manuel Charr angeschossen. Der 30-Jährige musste mit Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, der Täter befindet sich auf der Flucht.

02.09.2015
Anzeige