Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann löscht brennendes Auto mit Bier
Nachrichten Panorama Mann löscht brennendes Auto mit Bier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 11.09.2015
Mann mit Bierflasche (Symbolbild): In Sachsen-Anhalt hat jemand mit seinem Bier verhindert, dass ein Auto ausbrannte. Quelle: Tobias Hase/dpa
Anzeige
Bad Dürrenberg

Nach Angaben der Polizei bemerkte der Mann in der Nacht zum Freitag in Bad Dürrenberg, dass der Radkasten eines abgestellten Transporters brannte. Kurzerhand opferte der Mann sein Getränk und löschte damit den Brand.

Die Polizei geht davon aus, dass er mit seinem spontanen Einsatz einem Brandstifter ins Handwerk pfuschte. An dem Transporter entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise auf den mutmaßlichen Brandstifter gab es zunächst nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten in den Vorbereitungen für die jährliche islamische Wallfahrt führt ein plötzliches Unwetter zur Katastrophe: Ein Kran stürzt in die Große Moschee von Mekka – mehr als 85 Menschen sterben.

11.09.2015
Panorama Christian Wulff über Liebes-Comeback - "Man ist nicht einfach nur wieder der Alte"

Manche Paare trennen sich – und versuchen es dann noch einmal miteinander. Oft erfolglos. Aber Christian Wulff ist zuversichtlich: Der frühere Bundespräsident erlebt das Liebes-Comeback mit seiner Frau Bettina besonders intensiv.

11.09.2015
Panorama Absturz der Germanwings-Maschine - Versicherung fordert Geld aus Lubitz' Nachlass

Wegen des Absturzes der Germanwings-Maschine fordert die Industrie-Versicherungssparte der Allianz Geld aus dem Nachlass des Copiloten Andreas Lubitz. Angeblich geht es um mehrere Millionen Euro.

11.09.2015
Anzeige