Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mann schießt auf dunkelhäutigen Passanten

"Lauf, Schwarzer!" Mann schießt auf dunkelhäutigen Passanten

Ein extremer Fall von Fremdenfeindlichkeit beschäftigt die Polizei in Stuttgart. Unter dem Ruf "Lauf, Schwarzer" hat ein Unbekannter in der Innenstadt auf einen dunkelhäutigen Passanten geschossen.

Voriger Artikel
Tödliche Bären-Attacken verunsichern Japaner
Nächster Artikel
Das wissen wir über den Orlando-Attentäter

Aus einem Auto heraus wurde mit einer Schreckschusswaffe auf einen dunkelhäutigen Passanten geschossen.

Quelle: Patrick Pleul (Symbolbild)

Stuttgart. Die Schüsse wurden nach Angaben der Polizei am späten Sonntagabend aus einem fahrenden Kleinwagen gefeuert – zum Glück handelte es sich nur um eine Schreckschusswaffe. Die Beamten gehen von einem ausländerfeindlichen Motiv aus.

Der attackierte 21-Jährige ergriff umgehend die Flucht, das Auto mit dem Schützen fuhr unerkannt davon. In dem Wagen saßen laut Polizei zwei Männer mit Deutschlandtrikots. Alarmierte Beamte fanden kurze Zeit später mehrere Platzpatronenhülsen am Ort des Geschehens.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.