Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann tötet Ehefrau und stellt Bild ins Netz
Nachrichten Panorama Mann tötet Ehefrau und stellt Bild ins Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 26.11.2015
Foto: Derek Medina soll seine Frau getötet und das Foto der Leiche anschließend bei Facebook gepostet haben. Quelle: EPA/MIAMI DADE POLICE DEPARTMENT
Anzeige
Miami

In Florida ist ein Mann verurteilt worden, der vor zwei Jahren seine Frau getötet und Bilder ihrer Leiche auf Facebook veröffentlicht haben soll. Der 33-Jährige sei am Mittwoch (Ortszeit) von einer Geschworenen-Jury des Mordes für schuldig befunden worden, berichtete die Zeitung "Miami Herald" unter Berufung auf Gerichtsangaben. Er hatte die 26-Jährige demnach im August 2013 bei einem heftigen Streit mit acht Schüssen aus einer Pistole getötet.

Vor Gericht hatten seine Anwälte argumentiert, dass er damals aus Selbstverteidigung gehandelt habe. Das Foto der Leiche war seinerzeit erst nach Stunden aus dem sozialen Netzwerk entfernt worden. Das Strafmaß wird am 11. Januar verkündet. Dem Verurteilten droht lebenslange Haft. "Keine Familie sollte jemals erleben müssen, wie ihre Tochter getötet und dann wie eine makabre Trophäe weltweit im Internet zur Schau gestellt wird", schrieb Staatsanwältin Katherine Fernandez Rundle in einer Mitteilung nach dem Urteil.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Überfall in Brandenburg - Unbekannte sprengen sich in Bank

Die Methoden werden immer brachialer: Um in eine Bankfiliale zu gelangen, haben sich bislang unbekannte Täter den Weg durch den Haupteingang freigesprengt. Das Gebäude wurde bei der Detonation erheblich zerstört.

26.11.2015

Die Schauspielerei scheint der Oscar-Preisträgerin nicht mehr zu reichen. Mit einem Film über Drogenexperimente an US-Soldaten will Jennifer Lawrence nun auch zeigen, was sie hinter der Kamera drauf hat.

26.11.2015

Es ist die höchste zivile Auszeichnung, die die Vereinigten Staaten von Amerika zu vergeben haben: Am Dienstag hat US-Präsident Barack Obama Regisseur Steven Spielberg und Schauspielerin Barbra Streisand mit der Freiheitsmedaille geehrt. Warum die Wahl auf sie fiel, erklärte Obama in seiner Rede.

25.11.2015
Anzeige