Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann transportiert Sofagarnitur im Auto
Nachrichten Panorama Mann transportiert Sofagarnitur im Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 18.04.2016
In Duisburg hat ein Autofahrer versucht, eine Sofagarnitur mit seinem Auto zu transportieren. Quelle: Polizei Duisburg
Anzeige
Duisburg

Weit ragt das Sofa über den geöffneten Kofferaum hinaus. Auf den überstehenden Teil der Garnitur hat der Fahrer des Fahrzeugs noch einen riesigen Sessel gestapelt. Das Möbelstück scheint nicht gesichert zu sein. Die wackelige Angelegenheit setzt auf dem Dach des Autos fort: Dort befinden sich zwei weitere Teile der Couchgarnitur. Sie sind immerhin mit Seilen gesichert.

Die Polizei stoppte den skurrilen Möbeltransport bereits am Freitag im Duisburger Stadtteil Marxloh. Die Beamten hielten den Fahrer an und untersagtem ihm die Weiterfahrt. Der Fahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

Wohin der Fahrer das Möbelstück transportieren wollte und wie weit er mit der gefährlichen Konstruktion schon gefahren war, konnte eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen nicht sagen.

are

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer selbst gebauten Angel fischt ein Mann nach seinem verlorenen Schlüssel in einem See. Doch dann zieht er eine scharfe Granate aus dem Wasser.

18.04.2016
Panorama Frau fühlt sich bedroht - Iraker muss Flugzeug verlassen

 Weil ein irakischer Flüchtling auf arabisch telefonierte, alarmierte eine besorgte Passagierin die Besatzung. Der 26-jährige Student musste den Flieger verlassen und wurde vom FBI durchsucht.

18.04.2016

Im Streit um die illegale Einreise ihrer zwei Hunde, haben Johnny Depp und seine Ehefrau Amber Heard einen Deal mit den australischen Behörden geschlossen. Noch vor einigen Wochen, hatte das Glamour-Paar entschlossen Widerstand angekündigt, vor Gericht kam es zu einer überraschenden Wende. In einem bizarren Video entschuldigen sich die Zwei.

18.04.2016
Anzeige