Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama E-Zigarette explodiert: Mann verliert Zähne
Nachrichten Panorama E-Zigarette explodiert: Mann verliert Zähne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 28.01.2016
Gefährlich: Eine E-Zigarette explodierte und verletzte einen Mann in Köln schwer. Quelle: Friso Gentsch /Symbolbild
Anzeige
Köln

Der 20-jährige Kölner habe Schnitt- und Brandwunden im Gesicht erlitten sowie mehrere Zähne durch die Detonation verloren, berichtete die Polizei am Donnerstag. Zuvor habe der Mann Ersatzteile für seine E-Zigarette in einem Geschäft in Köln erstanden, darunter einen neuen Akku. Beim Ziehen an dem neu zusammengestellten Gerät sei dieses sofort explodiert. Der Vorfall habe sich bereits am Samstag ereignet. Die Polizei ermittelt.

Nicht der erste Fall

Fälle explodierender E-Zigaretten waren zuvor bereits in den USA bekannt geworden. Ähnliche Verletzungen hatte vor vier Jahren ein Mann in Florida erlitten. Damals hatte der Akku die Explosion verursacht, die auch noch das Haus des Opfers in Brand setzte.

Grundsätzlich seien die Geräte sicherer geworden und es gebe trotz inzwischen drei Millionen Nutzern in Deutschland kaum Zwischenfälle, sagte ein Sprecher des Verbandes des E-Zigarettenhandels. "Es deutet Einiges darauf hin, dass dort Komponenten verwendet wurden, die nichts miteinander zu tun haben." Bei Eigenkonstruktionen sei es schon in der Vergangenheit zu Unfällen gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Daten einer Steuer-CD aus der Schweiz haben die Staatsanwaltschaft auf die Spur von möglichen Sozialbetrügern aus dem Emsland gebracht. Die Familie soll über Jahre Hartz-IV-Leistungen bezogen haben, gleichzeitig aber in der Schweiz einen sechsstelligen Geldbetrag gebunkert haben.

28.01.2016

Ranzig, modrig, gesundheitsschädlich: Bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest fallen teure Olivenöle reihenweise durch. Nur ein einziges von 26 getesteten Premium-Ölen der Güteklasse "nativ extra" bekommt die Note gut. Schlecht kommen auch Bio-Olivenöle weg.

28.01.2016
Panorama Tierfreunde feiern US-Schauspieler - George Clooney rettet verkrüppelten Hund

Verkrüppelt, untergewichtig, motorisch eingeschränkt: Ein Hund wie "Nate" gilt in Tierheimen eigentlich als nicht vermittelbar. US-Schauspieler George Clooney zeigt, dass das doch geht – und wird von US-Medien für seine Tierliebe gefeiert.

28.01.2016
Anzeige