Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Margot Käßmann will ihr Auto verstehen
Nachrichten Panorama Margot Käßmann will ihr Auto verstehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 14.01.2012
Margot Käßmann will ihr Auto verstehen können. Quelle: Michael Thomas
Anzeige
München

Margot Käßmann (53) wirft beim Autokauf einen Blick in den Motorraum. „Nachdem ich jetzt keinen Dienstwagen mehr habe, wollte ich ein einfaches Auto, bei dem ich alles verstehe, wenn ich die Motorhaube aufmache“, sagte die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) dem Magazin „Neon“ für dessen Februar-Ausgabe. Käßmann trat 2010 nach einer Alkoholfahrt mit 1,54 Promille als EKD-Ratschefin und Landesbischöfin von Hannover zurück.

Für Autofahrer hat die Bestsellerautorin („In der Mitte des Lebens“) Tankstellen-Tipps: „Eine gute Tankstelle erkennt man am freundlichen Service und daran, dass man nicht selbst tanken muss. Mein Vater hatte eine Tankstelle. Ich habe am liebsten Mofas betankt.“ Und auch das hat die Autofahrerin Käßmann festgestellt: „Wer eine Ente fährt, erlebt, dass Menschen fröhlich winken.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Jeder zweite Deutsche will den Rücktritt des Bundespräsidenten. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Mediengruppe Madsack. Vor allem die jungen Deutschen wollen Wulff als Bundespräsident behalten. Wenn dieser zurücktreten würde, hätte Joachim Gauck gute Chancen als Nachfolger.

04.01.2012

Margot Käßmann ist immer noch eine Menschenfischerin. Bei der Präsentation ihres neuen Buches in Berlin stehen die Menschen Schlange, um die ehemalige Landesbischöfin zu sehen und zu hören.

Reinhard Urschel 24.03.2011

Margot Käßmann ist Mittwoch von ihren Ämtern als Landesbischöfin von Hannover und als Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland zurücktreten. Sie entschuldigte sich auf einer Pressekonferenz für ihre nächtliche Trunkenheitsfahrt.

01.03.2010

Die wegen einer unerwünschten Liebesbeziehung vermutlich von ihren Geschwistern verschleppte Arzu Ö. ist wahrscheinlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Polizei und Staatsanwaltschaft in Detmold gehen davon aus, dass es sich bei einer am Freitag in Schleswig-Holstein gefundenen Frauenleiche um die 18-Jährige Kurdin Arzu Ö. aus Detmold handelt.

17.01.2012

Auf der Fahrt von Sylt nach Hamburg ist ein Zug in eine Rinderherde gerast. Die beiden ersten Wagen entgleisen. Ein Passagier kommt ums Leben. Jetzt haben die Aufräumarbeiten begonnen. Ob weitere Opfer unter den Trümmern liegen, ist unklar.

14.01.2012

Die Waffen des berühmtesten Gangsterpaares der US-Geschichte kommen unter den Hammer: Die Maschinenpistole und das Schrotgewehr von Bonnie und Clyde sollen am nächsten Wochenende in Missouri versteigert werden. Die Waffen wurden nach Angaben des Auktionshauses 1933 nach einer Schießerei im Städtchen Joplin, Missouri, gefunden und einem Polizisten übergeben. Dessen Urenkel will sie jetzt verkaufen.

14.01.2012
Anzeige