Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Marihuana-Friedhof in München entdeckt
Nachrichten Panorama Marihuana-Friedhof in München entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 03.10.2014
Ein Versteck der besonderen Art. Quelle: dpa
Anzeige
München

Nicht in seinem Garten, nicht auf seinem Balkon, sondern auf dem Waldfriedhof der Landeshauptstadt waren die Drogenpflanzen angebaut, versteckt in einem Grünstreifen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein 38-Jähriger hatte die „komisch riechenden Pflanzen“ entdeckt und die Polizei verständigt.

Der oder die Täter hatten auf etwa zehn Quadratmetern Cannabis angebaut, wie es hieß. Dort wuchsen 15 Marihuana-Pflanzen, die größte war etwa 3,75 Meter hoch, die restlichen im Schnitt etwa 2,5 Meter. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind Zustände wie in der Dritten Welt: Arbeiter mit Hungerlöhnen kommen bei einer Fabrik-Explosion ums Leben. Nun trauert ganz Bulgarien. Und diskutiert die Schuldfrage.

03.10.2014
Panorama Nach schweren Sicherheitspannen - Obamas Leibwache hat neuen Chef

Es gibt Pannen, die einfach nicht passieren dürfen. Wenn die Leibwache von Obama versagt, rollen Köpfe. Der neue Mann an der Spitze gilt als Profi und enger Vertrauter der präsidialen Familie.

03.10.2014

Die Zahl der Todesopfer am Vulkan Ontake hat einen traurigen Nachkriegsrekord erreicht. Und noch immer werden Wanderer vermisst.

03.10.2014
Anzeige