Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Gewitter

Navigation:
Mc Donald’s bietet Valentinstags-Dinner an

Newcastle Mc Donald’s bietet Valentinstags-Dinner an

Rote Rose, Pralinen und Kerzenschein: Der Valentinstag ist für viele Verliebte die Gelegenheit, dem Partner eine Freude zu machen. Aber ob ein Abendessen im Fast-Food-Restaurant das Richtige ist?

Voriger Artikel
Erschossene Gans schlägt Jäger bewusstlos
Nächster Artikel
Vater quält Baby, um Ruhe zu haben

Normalerweise geht es bei McDonald’s ums schnelle Essen – nicht aber am Valentinstag.

Quelle: imago

Newcastle. Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Also ist es am Valentinstag, dem offiziellen Tag der Verliebten, Gang und Gebe, den Schatz mal zu richtig schön zum Essen auszuführen. Mit Kerzenschein, schnulziger Musik und einem guten Glas Wein kommt überall eine romantische Stimmung auf – sogar in einem Fast-Food-Restaurant.

Das verspricht jedenfalls der Betreiber einer McDonald’s-Filiale im britischen Newcastle. Am 14. Februar können Verliebte dort einen Tisch für zwei reservieren, kündigt der Schnellimbiss bei Facebook an. Für 20 Pfund bekommen Paare ein 3-Gänge-Menü kredenzt.

Wie das Online-Portal „Metro“ berichtet, können die Gäste am kommenden Donnerstag bei der Vorspeise zwischen Käsesticks oder Chicken Nuggets wählen. Zum Hauptgang serviert McDonald’s entweder Bic Mac, Chicken Burger, Fisch Burger oder Veggie Burger und zum Nachtisch gibt es dann ein McFlurry, eine Fruchttasche, einen Muffin oder ein Stück Apfelkuchen.

Abgesehen von der Auswahl der Speisen dürfen die Erwartungen hoch sein: So verspricht der Betreiber doch „das romantischste Abendessen der Geschichte“ vorzubereiten – inklusive Kerzenschein, roten Rosen und weißer Tischdecke.

Von RND/iro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.