Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mehrere Tote nach Schüssen in den USA
Nachrichten Panorama Mehrere Tote nach Schüssen in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 10.03.2016
Quelle: screenshot
Anzeige
Wilkinsburg

Unbekannte haben auf einer Grillparty im US-Bundesstaat Pennsylvina das Feuer eröffnet und fünf Menschen getötet. Man gehe derzeit von mindestens zwei Tätern aus, sagte Polizeisprecher Andrew Schurman am frühen Donnerstagmorgen dem Sender WTAE. Sie seien auf der Flucht. Der Vorfall ereignete sich am späten Mittwochabend (Ortszeit) in einem Hinterhof in der Stadt Wilkinsburg. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Bei den Toten handelte es sich nach Angaben der Polizei um vier Frauen und einen Mann. Drei weitere Menschen seien verletzt worden, zwei von ihnen seien in kritischem Zustand. Die Täter hätten von zwei unterschiedlichen Positionen aus auf die Menschen im Hinterhof geschossen, sagte Schurman.

Anwohner berichten von zahlreichen Schüssen

Die Opfer hätten noch versucht, ins Haus zu rennen. Vier von ihnen seien sofort tot gewesen, eine Frau sei später im Krankenhaus gestorben. Anwohner berichteten, sie hätten zahlreiche Schüsse gehört.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte ein Mann in Kansas drei Menschen erschossen und 14 weitere verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Bewegender Auftritt in TV-Show - Dustin Hoffmann kommen die Tränen

"Sie war eine Heldin": Einblicke in die eigene Familiengeschichte haben Oscar-Preisträger Dustin Hoffman (78, "Rain Man") in einer TV-Sendung die Tränen in die Augen getrieben.

10.03.2016

Ex-Bachelor-Kandidatin Saskia Atzerodt und TV-Star Nico Schwanz sind ein Paar. Für sie hat sich der Auftritt in der RTL-Kuppelshow gelohnt – und nicht nur für sie wurde "Der Bachelor" zum Sprungbrett.

09.03.2016
Panorama Während der Live-Sendung - Hörerin rettet Radiomoderator

Radiomoderator Christian Stübinger hatte am Dienstag Glück, dass unter seinen Zuhörern eine Krankenschwester war: Als der Journalist während seiner Sendung über Schmerzen klagte, rief sie an und machte eine Ferndiagnose. Stübinger fuhr direkt zum Arzt – und wurde so schnell wie möglich operiert.

10.03.2016
Anzeige