Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama +++ Live: Polizei findet weiteren Sprengsatz
Nachrichten Panorama +++ Live: Polizei findet weiteren Sprengsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 22.03.2016
Nach dem Bombenanschlag am Flughafen in Brüssel hat die Polizei ein Bild der mutmaßlichen Attentäter veröffentlicht. Sie fahndet nach dem Mann rechts auf dem Foto. Die Aufnahme stammt von einer Überwachungskammera aus dem Abflugbereich des Flughafens. Quelle: dpa
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Bei den Explosionen am Brüsseler Flughafen Zaventem und an der Metrostation Maelbeek in Brüssel sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Außerdem soll es mindestens 230 Verletzte gegeben.
  • Nach bisherigen Informationen wurde eine Frau aus Deutschland leicht verletzt. Bisher gibt es aber keine Hinweise auf Todesopfer aus Deutschland. 
  • Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bekannte sich zu den Terroranschlägen.
  • Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto und sucht nach einem Terrorverdächtigen.
  • Bei Hausdurchsuchungen findet die Polizei einen Sprengsatz und chemische Substanzen.

Was wir bisher über die Anschläge wissen – und was nicht: Das lesen Sie hier.

Alle Flüge nach Brüssel gestrichen: So reagierte der Flughafen Hannover auf die Anschläge.

Jan Eerens arbeitet am Flughafen in Brüssel: Ein Interview mit ihm finden Sie hier.

Zur Galerie
Am Flughafen und in der U-Bahn von Brüssel haben sich mehrere Explosionen ereignet. Nach Medienberichten gab es Tote und etliche Verletzte. Die Terrorwarnstufe in Belgien wurde auf die höchste Stufe angehoben

Alle aktuellen Entwicklungen im Liveticker:

scribblelive

Seit den Pariser Anschlägen im November, an deren mehrere islamistische Attentäter aus dem Brüsseler Stadtteil Molenbeek beteiligt gewesen sein sollen, gilt in Brüssel eine erhöhte Terrorwarnstufe. Erst am Freitag wurde in Brüssel der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam festgenommen. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

afp/zys/ewo/kad/abr/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama 460 Meter Strecke verschwunden - Metalldiebe stehlen 25 Tonnen Bahn-Schienen

Viel Aufwand, wenig Ertrag: Metall-Diebe haben in Mecklenburg-Vorpommern mehr als 70 Eisenbahn-Schienen mitgehen lassen – mit einem Gesamt-Gewicht von mehreren Elefanten. Laut Polizei ist das Diebesgut allerdings nur 3000 Euro wert.

22.03.2016

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat es in Baden-Württemberg einen Unfall mit drei Toten gegeben. Der Wagen war zuvor in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten.

22.03.2016

Ex-Wrestler Hulk Hogan bekommt Nachschlag: Im Gerichtsstreit um ein unerlaubt veröffentlichtes Sexvideo hat eine Geschworenen-Jury dem Wrestling-Superstar weitere 25 Millionen Dollar zugestanden. Insgesamt soll Hogan damit von der Internetplattform "Gawker" gut 140 Millionen Dollar erhalten.

22.03.2016
Anzeige