Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Michelle Hunziker heiratet am Freitag
Nachrichten Panorama Michelle Hunziker heiratet am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 09.10.2014
Michelle Hunziker und Lebensgefährte Tomaso Trussardi geben sich am Freitag in Bergamo das Ja-Wort. Quelle: Peter Schneider/dpa
Anzeige
Rom

Beim zweiten Mal ist für Michelle Hunziker alles anders. „Mehr Bewusstsein, Reife, das alles sehr viel intensiver zu erleben“, beschrieb die Fernsehmoderatorin (37) dem „Corriere della Sera“ ihre Gefühle vor ihrer zweiten Hochzeit. An diesem Freitag (10. Oktober) heiratet die gebürtige Schweizerin den italienischen Modehaus-Erben Tomaso Trussardi (31). Es ist ihre zweite Ehe. Die frühere Co-Moderatorin der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ war von 1998 bis 2006 mit dem italienischen Sänger Eros Ramazzotti verheiratet.

Voraussichtlich werden sich Trussardi und Hunziker, die zum dritten Mal schwanger ist, vor rund 250 Gästen in Bergamo das Ja-Wort geben, der Heimatstadt des Bräutigams und seiner Familie. Dabei sein sollen auch Italiens früherer Regierungschef Silvio Berlusconi und seine Verlobte, wie das italienische Magazin „Panorama“ berichtete. Nach der Trauung soll die gemeinsame Tochter des Paares, Sole, getauft werden, die am Freitag gleichzeitig ihren ersten Geburtstag feiert. Anschließend findet laut „Panorama“ in der Villa der Trussardis in Bergamo eine große Feier statt. Das Management der Moderatorin wollte den Ort und die Details der Trauung auf Anfrage nicht bestätigen.
Für die Hochzeitsgäste des Paares verspricht Hunziker die eine oder andere Überraschung. „Es wird keine klassische Hochzeit, sondern eine wirkliche Party. Unser Ziel ist es, dass die Leute zufrieden wieder nach Hause fahren“, sagte die in der italienischen Schweiz geborene Blondine dem italienischen Magazin „Oggi“. „Wir mögen es sehr, gut zu essen, also wird es viele Sterneköche geben, viele schöne Dinge.“

Kommt Ramazzotti auch?

Ob auch Hunzikers Ex-Mann Ramazzotti zur Hochzeit eingeladen ist, war nicht bekannt. Sicher dabei ist aber die gemeinsame Tochter des Paares. „Aurora ist sehr aufgeregt, auch sie wird ihre Aufgaben während der Hochzeit haben, sie freut sich sehr“, sagte die Braut über ihre 1996 geborene Tochter. In wenigen Monaten wird Hunziker dann zum dritten Mal Mutter. Das machte dem Ex-Model in den Hochzeitsvorbereitungen ab und zu einen Strich durch die Rechnung.
„Ich bin jetzt schwanger, und die Hormone spielen mir verrückte Scherze“, sagte sie dem „Corriere della Sera“. „Als ich das Hochzeitskleid zum letzten Mal anprobiert habe, bin ich in Tränen ausgebrochen, weil ich an den Moment gedacht habe, der vor uns liegt, an das Eheversprechen, die Ringe, das, was alle Eheleute bewegt, den Moment des Ja.“ Hunziker, die in Deutschland zuletzt mit „Die große Überraschungsshow“ im ZDF zu sehen war, moderiert trotz ihrer Schwangerschaft auch weiter Shows im italienischen Fernsehen.

Mit Trussardi, der aus einer traditionsreichen italienischen Familie stammt und selbst im familieneigenen Modekonzern mitarbeitet, ist Hunziker seit November 2011 liiert und seit über einem Jahr verlobt. Beim Heiratsantrag sei ihr Zukünftiger sogar vor ihr auf die Knie gegangen, erzählte Hunziker später. „Ja, er hat es getan, ganz romantisch“, sagte sie im ZDF.

Hunziker und ihr Verlobter sind dabei nicht die ersten Promis, die sich in diesem Jahr in Italien das Ja-Wort geben. Erst vor gut zwei Wochen hatte Hollywood-Star George Clooney in Venedig seine Verlobte Amal Alamuddin geheiratet und damit einen großen Ansturm von Fans und Fotografen in der Lagunenstadt ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Polizei ist ein großer Schlag gegen den internationalen Rauschgifthandel geglückt: Mit rund 330 Kilogramm Heroin wurde die größte Einzelmenge des Rauschgifts in Deutschland seit Jahrzehnten sichergestellt, wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

09.10.2014
Panorama Behandlung in Deutschland - Ebola-Patient in Leipzig gelandet

Der dritte Ebola-Patient aus Westafrika ist in Deutschland eingetroffen. Er soll auf einer Sonderisolierstation in Leipzig behandelt werden. Nach Angaben des sächsischen Gesundheitsministeriums handelt es sich bei dem Mann um einen UN-Mitarbeiter.

09.10.2014

Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht: Ausgerechnet bei zwei Polizisten hat ein offensichtlich stark betrunkener Autofahrer nach dem Weg ins Bordell gefragt. Als die Beamten das Blaulicht einschalteten, versuchte der Mann zu flüchten. Weit kam er nicht.

09.10.2014
Anzeige