Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Die meistgehassten Nachbarn Hollywoods

Möchtegern-Glamourpaar Yotta Die meistgehassten Nachbarn Hollywoods

Sie lassen keine Chance aus, um mit ihrem vermeintlichen Reichtum zu protzen. Das deutsche Möchtegern-Glamourpaar Bastian und Maria Yotta liebt die Inszenierung mit Lamborghini, Privatjets und Bikini-Schönheiten im „Playboy“-Stil. 

Voriger Artikel
Vater hielt Jungen drei Jahre gefangen
Nächster Artikel
Zehn Tote bei Brand in Wohnwagenlager

Zurückhaltung ist nicht ihr Ding: Bastian und Maria Yotta polarisieren mit ihren Auftritten im Internet.

Quelle: Instagram

Los Angeles. Bastian und Maria Yotta liebe den Protz. Vom Gehabe des deutschen Möchtegern-Glamourpaares aber haben die Nachbarn in den noblen Hollywood Hills die Nase voll. Die andauernden Partynächte im Akkord auf dem Anwesen gehen den betuchten Anwohnern mächtig auf die Nerven. Zumal jeder teilhaben kann, was hinter den schlossartigen Protzmauern abgeht. Bastian Yotta, so sein „Künstlername“, postet alles quasi live im Internet. Auf den Bildern finden sich fast ausnahmslos schöne weibliche Wesen mit formvollendeten Körpern, die es sich gut gehen lassen. Etwas, was die pikierten Nachbarn offenbar genau verfolgen, um sich noch mehr aufregen zu können.

Als sich Bastian mit Frau Maria jetzt in Pascha-Pose im großen Saal des Hauses zeigte und dazu ein weiteres Foto mit Bikini-Mädchen rund um eine statt mit banalem Wasser mit grünen Dollar-Noten gefüllte Badewanne stellten, zürnte ein Nachbar im TV: „Da geht’s ja zu wie auf der Bunny-Ranch von ‚Playboy’-Chef Hugh Hefner.“ Die neureichen Yottas sind die „meistgehassten Nachbarn in den Hollywood Hills“, meldete der Sender Fox News. Für die amerikanischen Medien sind sie die „crazy Germans“ - die verrückten Deutschen. Bastian Yotta versteht die Aufregung nicht: „Okay, hier laufen schon mal hübsche Mädchen herum. Vielleicht wird der ein oder andere da neidisch. Aber warum sprechen sie mich nicht direkt an? Reden ist doch immer die beste Lösung.“

Yotta hat 30.000 Euro Schulden

Was seine Gläubiger in Deutschland wohl dazu sagen? Knapp 30 000 Euro Schulden hat der 38-Jährige, seine Firma Gold Outlet ging 2009 bankrott. Beim Amtsgericht Landshut wurde damals ein Insolvenzverfahren eröffnet. Das alles interessiert Yotta nicht. Sein altes Leben hat er wie seinen echten Namen hinter sich gelassen. Bastian Gillmeier klingt im Englischen auch nicht sonderlich pompös. Auch seine eigentliche Heimat im bayerischen Landshut verschweigt der Protzplayboy gerne.

Nach seiner gescheiterten Ehe bandelte der Neu-Jetsetter mit Maria Hering - klingt auch nicht gerade nach Glamour und Schampus -, einem früheren Sternchen der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, an. Bei Bohlen blitzte sie ab, bei Bastian fand sie ihre zweite Chance für eine Promikarriere. 2010 war Maria bei den Castings noch eher schüchtern unterwegs, heute strotzt die 28-Jährige vor Selbstvertrauen - nicht ausschließlich aus natürlichen Gründen. Wie es sich für Hollywood eben gehört, folgte nach dem Umzug in die Staaten vor knapp einem Jahr der Besuch beim Schönheitschirurgen. Größere Lippen, größere Oberweite, größere Aufmerksamkeit.

Partys als Geschäftmodell

Wie aber können sich die Yottas diesen ganzen Luxus leisten? Durch den Erfolg ihrer Fitnesskurse, Lifestyle-Seminare und der Buchreihe „MindSlimming“ (Schlank im Schlaf) sagen sie. „Und zu unserem Geschäft gehört eben auch, dass wird immer mal wieder Partys veranstalten“, erklärt Bastian.

Dass dazu gleich 300 Leute und dazu (fast) nur Gutaussehende aufkreuzen, bringe das Geschäft so mit sich. Und mögen die Nachbarn auch noch so sauer sein, einer hält fest zu ihnen: Hausbesitzer Danny Fitzgerald. Er sagt nur: „Lasst die Yottas doch machen, was sie wollen.“ Die Monatsmiete von über 25 000 Dollar haben sie bisher immer pünktlich bezahlt. Die Yottas genießen das Scheinwerferlicht als die neue Geißens. Mehr als 300 000 Menschen folgen dem Yotta- Leben im Netz, einer wilden Mischung aus Dalai Lama, knappen Bikinis, Löwen, Rennautos und Muskelprotzerei.

Von Dierk Sindermann und Carsten Bergmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.