Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lebenslange Haft für Silvio S.
Nachrichten Panorama Lebenslange Haft für Silvio S.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 26.07.2016
Der angeklagten Silvio S. soll 2015 den damals sechsjährigen Elias aus Potsdam als auch den vierjährigen Mohamed aus Bosnien entführt, sexuell missbraucht und anschließend grausam ermordet haben. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Potsdam

Nach elf Verhandlungstagen und unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat das Landgericht Potsdam an diesem Dienstagmorgen das Urteil im Mordprozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. gesprochen.

Richter: "Zwei unbegreifliche Straftaten"

Für die Morde an den kleinen Jungen Elias und Mohamed wurde Silvio S. zur Höchststrafe verurteilt. Das Landgericht Potsdam verhängte lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Der Vorsitzende Richter sprach von "zwei unbegreiflichen Straftaten".

Zur Galerie
Nachdem der mutmaßliche Entführer von Mohamed auch den Mord an Elias gestanden hat, sucht die Polizei die Leiche des seit Juli verschwundenen Jungen aus Potsdam in einer Kleingartenanlage.

Der Wachmann hatte den sechsjährigen Elias laut Urteil im Juli 2015 im Wohnblock seiner Familie in Potsdam entführt. Den vierjährigen Mohamed habe der 33-Jährige vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales im Oktober 2015 angesprochen und mitgenommen. Der 33-Jährige war Ende Oktober festgenommen worden. Die Mutter des Angeklagten hatte ihren Sohn auf Bildern von einer Überwachungskamera erkannt.

Weitere Informationen im Live-Ticker

Unsere Kollegen von MAZ-Online berichten live vom Landgericht und aus dem Verhandlungssaal:

scribblelive

Panorama Lachgas statt Sauerstoff - Baby stirbt wegen tragischem Irrtum

Erneut sorgt in Australien ein Behandlungsfehler an einem Krankenhaus für Entsetzen: Direkt nach der Geburt wurden Babys Lachgas anstelle von Sauerstoff zugeführt. Ein Neugeborenes ist bereits verstorben. Erst vor wenigen Monaten waren Krebspatienten mit falschen Dosen behandelt worden.

26.07.2016
Panorama Familiendrama um Bernie Ecclestone - Schwiegermutter von Formel-1-Boss entführt

Familiendrama um Bernie Ecclestone: Die Schwiegermutter des schwerreichen Formel-1-Bosses wurde nach Medienberichten in Brasilien entführt. Das Lösegeld soll angeblich mehr als 35 Millionen Dollar betragen.

26.07.2016
Panorama Messerattacke in Behindertenheim - 19 Tote nach Amoklauf nahe Tokio

Ein Amoklauf schockiert Japan: Ein früherer Mitarbeiter hat in einem Heim für geistig Behinderte mindestens 19 Menschen bei einer Messerattacke getötet. 25 weitere wurden verletzt. Der Täter stellte sich anschließend. Sein Motiv: Hass auf Behinderte.

26.07.2016
Anzeige