Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Tunnel der Nazis entdeckt

Polnische Forscher behaupten Weitere Tunnel der Nazis entdeckt

Die Aufregung um den angeblichen Fund eines "Nazi-Goldzugs" in Niederschlesien hat sich noch nicht gelegt, da melden polnische Forscher die nächste Entdeckung.

Voriger Artikel
Mann löscht brennendes Auto mit Bier
Nächster Artikel
Bodensee ist weniger tief als bislang angenommen

Die Nazis ließen ein gigantisches Stollensystem in Niederschlesien errichten. Ein Museumsleiter will jetzt zwei Eisenbahntunnel entdeckt haben. Das wird die Hoffnung auf den Fund eines angeblichen Goldschatzes der Nazis wieder anfachen.

Quelle: Arno Burgi/dpa

Walbrzych. Er habe unweit von Walbrzych (Waldenburg) zwei Eisenbahntunnel aus dem Zweiten Weltkrieg ausfindig gemacht, berichtete Krzysztof Szpakowski, der Leiter eines örtlichen Museums, am Freitag dem Sender TVP Info. Die bisher unbekannten Anlagen seien Teil des NS-Bauvorhabens "Riese" gewesen. Weitere Angaben wurden zunächst nicht bekannt.

Die Nazis hatten KZ-Häftlinge unter katastrophalen Bedingungen gezwungen, ein gigantisches Stollensystem in das Eulengebirge zu graben. Tausende kamen dabei ums Leben. Von dem sagenumwobenen "Nazi-Goldzug" fehlte unterdessen weiter jede Spur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.