Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mutter und Kind in eigener Wohnung getötet

Gewaltverbrechen in Oberbayern Mutter und Kind in eigener Wohnung getötet

Bei einem Gewaltverbrechen sind am oberbayerischen Ammersee eine Frau und ihr sieben Jahre alter Sohn getötet worden. Ein tatverdächtiger Mann wurde festgenommen.

Voriger Artikel
Polizist auf Kinderfahrrad jagt Verbrecher
Nächster Artikel
Schweinekopf auf Flüchtlingswohnheim geworfen

In einer Wohnung in Oberbayern fanden Polizisten zwei Leichen.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Eching am Ammersee . Nach Angaben der Polizei hatte eine Frau Alarm geschlagen, nachdem die 36-Jährige nicht zur Arbeit erschienen war. Als die Beamten am Mittwoch die Wohnung in Eching am Ammersee (Kreis Landsberg am Lech) aufsuchten, machten sie die grausige Entdeckung.

Vor der Wohnung habe sich ein blutverschmierter und verletzter Mann aufgehalten, der unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden sei. Er kam unter Bewachung in eine Klinik. Die genaue Identität des Mannes war zunächst unklar. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.