Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann wartet tagelang auf Internet-Date
Nachrichten Panorama Mann wartet tagelang auf Internet-Date
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 03.08.2016
Ein Niederländer wartete zehn Tage auf seine Internet-Liebe (Symbolbild). Quelle: Boris Roessler
Anzeige
Changsha

Zehn Tage harrte der Niederländer Pieter Cirk am Flughafen der chinesischen Millionenstadt Changsha aus, um seine Internet-Freundin zu treffen. Doch die Frau ließ den 41-Jährigen einfach sitzen. Das berichtet die "BBC".

Das Internet-Paar habe sich vor zwei Monaten über eine App kennengelernt, berichtet Cirk den chinesischen Medien. Als der offenbar verliebte Mann seiner Angebeteten die Flugtickets zeigte, hielt die 26-Jährige den bevorstehenden Besuch für einen Scherz: "Eines Tages schickte er mir plötzlich ein Foto und ich hielt es für einen Scherz. Er hat mich danach nicht mehr kontaktiert", erzählt die 26-Jährige. Die beiden hätten zwar eine Liebesbeziehung geführt, aber der 41-Jährige habe sich ihr gegenüber zunehmend kaltherzig verhalten, erzählte die junge Frau dem chinesischen Sender "Hunan TV".

Chinesin macht Hoffnung auf Happy End

Außerdem sei sie zum Zeitpunkt des unangekündigten Treffens auch gar nicht zu Hause, sondern in einer anderen Provinz gewesen und habe ihr Handy ausgeschaltet, rechtfertigt sich die 26-Jährige.

Die verschmähte Liebe hat den Niederländer offenbar so mitgenommen, dass er nach zehn Tagen mit Erschöpfungserscheinungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Doch der 41-Jährige hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Denn die junge Frau äußerte weiterhin Interesse an der Beziehung. Auch ein Treffen schloss die Chinesin nicht aus.

RND/are

Panorama Maschine geht in Flammen auf - Ein Toter nach Boeing-Bruchlandung in Dubai

Dramatische Szenen am Flughafen in Dubai: Eine Passagiermaschine schlittert über das Rollfeld, fängt Feuer und brennt vollständig aus. Passagiere und Crew haben beim Emirates-Unglück in Dubai allem Anschein nach enormes Glück. Ein Feuerwehrmann aber kommt in den Flammen um.

03.08.2016

Chaos und Panik in den Straßen von Platja d'Aro: Die Teilnehmer eines Flashmobs wurden irrtümlicherweise für Terroristen gehalten. Anwohner und Urlauber verließen fluchtartig Bars und Cafés. Fünf Deutsche wurden von der Polizei festgenommen.

03.08.2016
Panorama "Wir könnten dich berühmt machen" - Ikea macht sich über Kanye West lustig

Kanye West plant seine nächste große Geschäftsidee: Der 39-Jährige will Möbel für Ikea entwerfen. Doch die schwedische Möbekhauskette macht dem Rapper einen Strich durch die Rechnung.

03.08.2016
Anzeige