Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Deutsche bei Mastbruch auf Schiff getötet

Niederlande Drei Deutsche bei Mastbruch auf Schiff getötet

Beim Bruch eines Mastes sind auf einem alten Segelschiff im Hafen des niederländischen Ortes Harlingen drei deutsche Touristen getötet worden. Wie die Polizei der Provinz Friesland mitteilte, sei zunächst noch unklar, warum der Mast brach.

Voriger Artikel
Betonklotzwerfer tötet Frau auf der Autobahn
Nächster Artikel
Glas Wasser bestellt – 500 Dollar Trinkgeld
Quelle: dpa (Symbolbild)

Harlingen. Das Schiff habe am Sonntag zuvor eine Fahrt durch das Ijsselmeer gemacht. Die Touristen wurden im Hafen vom vorderen der beiden Masten erschlagen. Warum der Mast brach, sei zunächst noch unklar. Insgesamt befanden sich zwölf deutsche Touristen sowie der Kapitän und dessen Frau an Bord. Einem Bericht des niederländischen Fernsehen NOS zufolge handelt es sich um ein Schiff aus dem Jahr 1889, das für Fahrten im Wattenmeer gechartert werden kann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.