Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Frau vertreibt Räuber mit Wischmopp

Tankstellen-Überfall Frau vertreibt Räuber mit Wischmopp

Mit einem Wischmopp hat eine Tankstellen-Mitarbeiterin im thüringischen Nohra einen maskierten und bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Kurze Zeit später nahm die Polizei einen 36-Jährigen fest.

Voriger Artikel
Pamela Anderson zieht sich noch einmal aus
Nächster Artikel
Waffen gibt es jetzt per Teleshopping

Mit einem Wischmopp hat eine Tankstellen-Mitarbeiterin im thüringischen Nohra einen maskierten und bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen.

Quelle: Jens Kalaene

Nohra. Sie drängte den Mann am Donnerstagabend mit dem Putzutensil aus dem Verkaufsraum, wie die Polizei mitteilte. Ein Autofahrer half ihr, den Täter zu vertreiben. Beide blieben unverletzt. Der verhinderte Räuber ergriff die Flucht. 

Die Beamten prüfen, ob ein Zusammenhang zu einem Raubüberfall an der selben Tankstelle am vergangenen Wochenende besteht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.