Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Notoperation am Herzen bei Günter Netzer

Sechs Bypässe Notoperation am Herzen bei Günter Netzer

Der frühere Fußball-Weltmeister Günter Netzer musste sich einer Notoperation am Herzen unterziehen. Seine Frau hatte offenbar noch gerade rechtzeitig einen Arzt alarmiert. 

Voriger Artikel
18-Jährige tötet Exfreundin – sieben Jahre Haft
Nächster Artikel
Ehe von Johnny Depp nach einem Jahr am Ende

Günter Netzer mit seiner Frau Elvira (Archivbild). Sie rettete dem 71-Jährigen das Leben.

Quelle: dpa

Zürich. Vor zwei Wochen wurden dem früheren Fußball-Weltmeister Günter Netzer (71) sechs Bypässe gelegt. Dies meldete am Mittwochabend die "Bild". Netzer hatte über Kurzatmigkeit und Druck im Brustkorb geklagt. Seine Frau Elvira habe daraufhin einen Herzspezialisten alarmiert.

"Meine wunderbare Frau hat mir das Leben gerettet! Ihr und den großartigen Ärzten bin ich zutiefst dankbar", sagte Netzer gegenüber "Bild". Inzwischen befindet er sich in der Reha auf dem Weg der Besserung.

Netzer hatte in den 1960er und 1970er Jahren unter anderem für Borussia Mönchengladbach und Real Madrid gespielt. Mit Deutschland wurde er 1972 Europameister und 1974 Weltmeister. Später war er lange als Fußballexperte für die ARD tätig (neben Sportmoderator Gerhard Delling).

RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.