Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Und die größten Trinker kommen aus...

OECD-Studie zum Alkoholkonsum Und die größten Trinker kommen aus...

In welchem Land wird am meisten Alkohol getrunken? Die OECD hat in einer Statistik den Alkoholkonsum von 34 Industrieländern verglichen. Auf den vorderen Plätzen dominieren die Ost-Europäer – mit einer Ausnahme.

Voriger Artikel
Madonna überrascht mit Spontan-Gig in Paris
Nächster Artikel
Exorzismus: Südkorea schaltet sich ein

14,3 Liter reinen Alkohol pro Jahr werden in Litauen getrunken – das Baltenland ist damit derzeit die trinkfreudigste Nation in Europa.

Quelle: dpa/Symbolfoto

Hannover. Die Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) hat für ihre  aktuelle Alkohol-Studie den Konsum aller über 15-Jährigen pro Land erhoben. In dem Ranking von 34 Industrieländern dominieren in den Top Ten viele osteuropäische Länder.

Für eine kleine Überraschung sorgt Österreich, das auf dem zweiten Platz in Sachen Alkoholkonsum landet. 12,2 Liter reinen Alkohol trinkt laut der OECD-Statistik jeder Österreicher im Schnitt pro Jahr. Nur in Litauen (14,3) wird mehr Alkohol getrunken als in der Alpenrepublik. Mit Estland folgt ein weites Baltenland auf dem dritten Platz. 

Indonesier sind am Nüchternsten

Wo welche Nation im Alkoholkonsum landet und wo Deutschland auftaucht, sehen Sie in unserer Fotostrecke. Aus Platzgründen konzentrieren wir uns dabei auf die Top 10.

Die OECD hat in einer Statistik den Alkoholkonsum aller über 15-Jährigen in 34 Industrieländern verglichen. Die Top-10 ist eine rein europäische Angelegenheit. Wer wo landet, sehen Sie hier.

Zur Bildergalerie

Die Nüchternsten im OECD-Alko-Ranking sind übrigens die Indonesier. Allerdings ist in diesem Land der Alkoholkonsum gesetzlich massiv eingeschränkt.

zys

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.