Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Oscar Pistorius wird wegen Mordes verurteilt
Nachrichten Panorama Oscar Pistorius wird wegen Mordes verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 03.12.2015
Oscar Pistorius im Gespräch mit seinem Anwalt Barry Roux. Quelle: EPA/CHRIS COLLINGRIDGE
Anzeige
Bloemfontein

Ein südafrikanisches Berufungsgericht hat ein schärferes Urteil gegen den früheren Sprint-Star Oscar Pistorius gesprochen. Die vorherige Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung sei falsch gewesen, sagte Richter Eric Leach am Donnerstag in Bloemfontein zur Begründung. Wörtlich erklärte er, Pistorius habe sich mit der Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp am Valentinstag 2013 des "Mordes" schuldig gemacht.

Nach deutschem Recht entspricht dies am ehesten dem Tatbestand des Totschlags. In Südafrika steht auf "Murder" eine Strafe von mindestens 15 Jahren Haft. Unter besonderen mildernden Umständen könnte das Gericht der ersten Instanz, das im nächsten Jahr auch das neue Strafmaß festlegen soll, eine geringere Strafe als 15 Jahre verhängen. 

Zur Galerie
Oscar Pistorius ist einer der erfolgreichsten Behinderten-Sportler weltweit. Er holte über 100, 200 und 400 Meter auch sechs WM-Titel und hält die Weltrekorde auf diesen Strecken.

Bis zur Verhängung der neuen Strafe dürfte der 29-Jährige zunächst weiter unter Hausarrest in der Villa seines Onkels in Pretoria bleiben. 

Pistorius war im vergangenen Jahr wegen fahrlässiger Tötung zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Pistorius hatte seine Freundin Reeva Steenkamp am Valentinstag 2013 mit vier Schüssen durch die Toilettentür erschossen. Vor Gericht sagte er, er habe in der Toilette einen Einbrecher vermutet. In einem ersten Prozess wurde Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

zys/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama 14 Tote bei Schießerei in Kalifornien - San Bernardino unter Schock

14 Tote, 17 Verletzte - das ist die Bilanz einer Bluttat in Kalifornien. Doch die schlimmste Schießerei in den USA seit drei Jahren ist erst der Anfang. Die Verfolgungsjagd verlangt Spezialeinheiten alles ab - und TV-Kameras filmen live mit.

03.12.2015
Panorama Neues Outfit im Warhol-Stil - Barbie macht jetzt auf Biker-Braut

Wer versteckt sich denn da unter dieser coolen, schwarzen Lederkluft? Tatsächlich – es ist Barbie, die Vorzeigeblondine, die sonst auf Pink schwört. Neuerdings setzt sie auf den deutlich lässigeren Warhol-Stil.

03.12.2015
Panorama Funde geben Rätsel auf - Leichenschiffe vor Japan entdeckt

Rätselraten in Japan: In den vergangenen zwei Monaten wurden mehrere Schiffe mit Leichen an Bord vor der Küste gesichtet. Bei den Toten könnte es sich um japanische Fischer oder Soldaten aus Nordkorea handeln, vermuten Experten.

03.12.2015
Anzeige