Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ost-Star Achim Mentzel ist tot

Sänger wurde 69 Jahre alt Ost-Star Achim Mentzel ist tot

Der ostdeutsche Unterhaltungskünstler Achim Mentzel ist im Alter von 69 Jahren völlig überraschend gestorben. Das hat seine Frau Brigitte am Montag der Deutschen Presse-Agentur bestätigt.

Voriger Artikel
Weitere Leiche im Traunsee entdeckt
Nächster Artikel
Die singende Bürgermeisterin

Achim Mentzel machte als Unterhaltungskünstler in der DDR Karriere.

Quelle: Waltraud Grubitzsch

Berlin. Daheim habe er sich Montagmittag plötzlich nicht wohlgefühlt. Sie habe den Notarzt gerufen, der ihren Mann noch zu Hause reanimiert habe, sagte Mentzels Frau. Dann sei er per Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Cottbus gekommen, wo er schließlich gestorben sei. Der gebürtige Ostberliner galt als Stimmungskanone und Vollblut-Entertainer.

Achim Mentzel ist tot. Seine humorvolle Art kam bei seinem Publikum gut an. Ein Rückblick in Bildern.

Zur Bildergalerie

Die humorvolle Art von Achim Mentzel kam bei seinem Publikum gut an. Er spielte in verschiedenen Musikgruppen, überwiegend Schlager. 1973 kehrte der Zwei-Zentner-Mann von einem Auftritt in Westberlin nicht zurück. Nach wenigen Monaten zog es ihn jedoch wieder in die DDR.

Mentzel trat in Fernsehshows auf, im Osten wie im Westen. An diesem Dienstagabend hatte er eigentlich in der NDR-Sendung "Gottschalk, Carrell & Co. – Showmaster von Beruf" auftreten sollen. Sein Freund Oliver Kalkofe, der via Twitter als einer der ersten öffentlich sein Beileid aussprach, nannte den Unterhaltungskünstler auch mal "das zottelige Zonenmonster".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Sprengstoffanschlag vor Moschee in Dresden

Vor einer Moschee und einem internationalen Kongressgebäude in Dresden sind zwei Sprengstoffanschläge verübt worden.