Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mann rennt falschem Flugzeug hinterher

Dumm gelaufen Mann rennt falschem Flugzeug hinterher

Flugzeug verpasst? Nicht mit mir! Das dachte sich offenbar ein Passagier am Flughafen in Madrid und nahm die Beine in die Hand. Im Nachhinein stellt sich heraus – die Aktion war völlig unnötig. Und hat für den Mann ein teures Nachspiel.

40.468001 -3.569359
Google Map of 40.468001,-3.569359
Mehr Infos
Nächster Artikel
Megan Fox wird zum dritten Mal Mutter

Ein Mann ist seiner verpassten Maschine hinterhergelaufen.

Quelle: Facebook/Screenshot

Madrid. Ein Mann ist in Spanien seinem verpassten Flugzeug auf der Piste hinterhergelaufen. Der ungewöhnliche Zwischenfall ereignete sich am Freitag auf dem Madrider Flughafen Barajas, wie die Polizei auf Anfrage bestätigte. In einem am Dienstag von spanischen Medien veröffentlichten Video ist zu sehen, wie der Mann das Ende der Fluggastbrücke erreicht, als die Maschine bereits weg ist. Daraufhin klettert er mitsamt Handgepäck von der Fluggastbrücke herunter, unterhält sich anscheinend kurz mit einem Airport-Mitarbeiter und rennt dann kurzentschlossen Richtung Flugzeug, bis er von einem Mann aufgehalten werden kann.

Polizei erwartet Passagier

Was man auf dem Video nicht sieht: Der Reisende wird aufgeklärt, dass er der falschen Maschine hinterherrenne - und dass das Boarding für seinen Flug zur Kanaren-Insel Gran Canaria noch im Gange sei. Der Mann schafft es irgendwie noch, die richtige Maschine zu erwischen. Als er aber auf dem Flughafen von Las Palmas de Gran Canaria landet, wird er allerdings von der Polizei erwartet.

Eine Ermittlung sei eingeleitet worden, sagte ein Polizeisprecher. Nach Schätzung spanischer Medien droht dem Mann wegen Verletzung der Luftverkehrssicherheit eine Geldstrafe von 45.000 Euro. Wie er durch ein bereits geschlossenes Gate auf die Fluggastbrücke gelangen konnte, wurde zunächst nicht bekannt.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pakete auf Abwegen
Foto: Eine DHL-Maschine ist in Bergamo von der Landebahn abgekommen.

Da war DHL offenbar zu schnell unterwegs: Ein Frachtflugzeug des Paketzustellers ist am Flughafen Bergamo in Italien von der Landebahn abgekommen und auf der Straße gelandet.

mehr
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.