Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Passanten finden Koffer mit Leichenteilen

Österreich Passanten finden Koffer mit Leichenteilen

Passanten haben am Sonntag in Österreich einen Koffer mit Leichtenteilen gefunden. Jetzt wurde unweit des Fundortes ein zweiter Koffer mit menschlichen Überresten gefunden.

Voriger Artikel
Mark Zuckerberg braucht eine Computer-Nanny
Nächster Artikel
Vater erschießt versehentlich eigene Tochter

Passanten haben am Sonntag in Österreich einen Koffer mit Leichtenteilen gefunden. (Symbolbild)

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Gmunden. Einen Tag nach dem mysteriösen Fund eines Koffers mit Leichenteilen in Österreich ist dort ein weiterer Koffer mit menschlichen Überresten aufgetaucht. Ein Polizeihund habe das Gepäckstück am Montag in der Nähe des Traunsees entdeckt, teilte die Polizei mit.

Ganz in der Nähe war am Sonntag ein erster Leichenkoffer gefunden geworden: Einem Spaziergänger sei etwas im See aufgefallen, berichtete die Nachrichtenseite "krone.at". Er habe es herausgeholt, es sei ein Hartschalenkoffer gewesen, der Mann habe ihn geöffnet – und einen Schock erlitten. Die darin enthaltenden sterblichen Überreste wurden inzwischen bei einer Obduktion in Salzburg einer etwa 70-jährigen Frau zugeordnet, teilte die Polizei mit.

Die Leiche sei aber nicht vollständig gewesen. Daher habe die Autopsie keine Todesursache ergeben können, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Auch die Identität der Frau sei unklar. Weiteren Aufschluss erhoffen sich die Ermittler durch die Untersuchung der Leichenteile in dem zweiten Koffer.

dpa/wer

Diensthund "Tarzan" fand den zweiten Leichenkoffer am Traunsee.

Quelle: LPD OÖ
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.