Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Jennifer Aniston ist die Schönste
Nachrichten Panorama Jennifer Aniston ist die Schönste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 20.04.2016
Jennifer Aniston freut sich "wie ein Teenager" über die Auszeichnung. Quelle: dpa
Anzeige
New York

Ihre Haare haben alle begeistert. Tausende Frauen rannten mit einem Foto von Jennifer Aniston zum Friseur und wollten "den Rachel". Die gleichnamige Figur verkörperte Aniston in der TV-Serie Friends, mit der sie berühmt wurde. Den Look hat sie verändert, schön ist sie immer noch. Die 47-Jährige ist vom "People"-Magazin zur "schönsten Frau der Welt" gekürt worden. Das Magazin kürt jedes Jahr eine Prominente zur "schönsten Frau der Welt".

Was für eine Auszeichung! Diese Frauen wurden vom People-Magazin zur "Schönsten Frau der Welt" gekürt. Seit 1990 vergibt das Magazin diesen Titel jedes Jahr an eine Prominente.

Die Zeitschrift kürte Aniston am Mittwoch zur "Most Beautiful 2016" und damit zur Nachfolgerin von Kollegin Sandra Bullock (51). Sie habe sich wie ein Teenager gefühlt, als sie von der Ehre erfahren habe, sagte die mit dem Schauspieler Justin Theroux verheiratete Aniston der US-Zeitschrift.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Es riecht auch mal nach Gülle - Jamie-Lee Kriewitz will weg vom Dorf

Jamie-Lee Kriewitz will weg vom Dorf. In einem Interview verriet die 18-jährige ESC-Kandidatin, was sie an ihrem Heimatort Springe nicht mag und in welche Stadt sie am liebsten sofort hinziehen würde.

20.04.2016

Der als "Kindersoldat" bekanntgewordene ehemalige Guantánamo-Häftling Omar Khadr will die Menschenrechtsaktivistin Muna Abougoush heiraten. Sie hatte jahrelang für seine Freilassung gekämpft.

20.04.2016
Panorama Sorgerechtsstreit in München eskaliert - 24-Jähriger nach Schießerei im Koma

Sorgerechtstreit eskaliert: Ein 40-jähriger Mann zückt einen Revolver und schießt. Ein 24-Jähriger wird verletzt – und liegt jetzt im Koma. Um den Mann zu stoppen, greifen auch Polizeibeamte zur Waffe. Dabei soll auch der 24-Jährige getroffen worden sein.

20.04.2016
Anzeige