Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Pinkelnder Hund löst Streit mit Schüssen und Reizgas aus
Nachrichten Panorama Pinkelnder Hund löst Streit mit Schüssen und Reizgas aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 24.03.2018
Ein pinkelnder Hund (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Ulm

Ein Streit um einen pinkelnden Hund ist in Ulm mit Schüssen und Reizgas ausgetragen worden. Weil der Vierbeiner immer an der Hecke eines 29 Jahre alten Mannes sein Bein gehoben habe, sei es regelmäßig zum Streit gekommen, teilte die Polizei mit. So auch in der Nacht zu Sonnabend.

Diesmal rief der Hundebesitzer aber Verstärkung. Zusammen mit zwei Männern schlug er die Wohnungstür des 29-Jährigen ein und versprühte Reizgas. Es fielen auch Schüsse. Der genaue Hergang war zunächst unklar. Die Polizei konnte die Männer im Alter von 21 bis 23 Jahren kurz nach dem Übergriff festnehmen. Dabei seien Platzpatronenhülsen und Reizgas, aber keine Waffen gefunden worden, sagte ein Sprecher.

Gegen das Trio werde nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem mehr als 1,4 Millionen Menschen den Suchaufruf bei Facebook gesehen hatten, erhielt die gebürtige Niedersächsin ihren Ring zurück. Das Schmuckstück war der 85-Jährigen auf der Damentoilette eines Wirtshauses vom Finger gerutscht.

24.03.2018

Nach der Festnahme eines betrunkenen Copiloten am Stuttgarter Flughafen müssen die 106 Passagiere wohl bis zum Montag auf einen Ersatzflug nach Lissabon warten.

24.03.2018
Panorama Bundesländer-Übersicht - Hier gilt an Ostern das Tanzverbot

Ostern steht vor der Tür – und damit auch das alljährliche Tanzverbot. Wo und wie lange es an den Ostertagen gilt, lesen Sie hier.

23.03.2018
Anzeige