Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Chinesen kopieren komplette dm-Filiale
Nachrichten Panorama Chinesen kopieren komplette dm-Filiale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 10.09.2015
Blick in eine dm-Filiale in Karlsruhe: Chinesen haben ein komplettes Geschäft der Drogeriemarktkette nachgebaut – ohne Genehmigung des Unternehmens. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Karlsruhe

Die Kopie des Ladengeschäfts stehe in einem Shoppingcenter der nordostchinesischen Stadt Shenyang, schreibt die "Wirtschaftswoche". Über dem Eingang leuchte das Unternehmenslogo, auf dem Schaufenster stehe auf Deutsch der Werbeslogan der Drogeriekette.

Er habe von der Nachbildung bis vor wenigen Tagen nichts gewusst, sagte dm-Chef Erich Harsch am Donnerstag. "Wir betreiben keine dm-Märkte in China, auch eine Genehmigung, Drogeriemärkte mit dem dm-Logo und -Claim in China zu betreiben, ist nicht erfolgt. Wir planen derzeit auch nicht nach China zu expandieren." Ob sein Unternehmen gegen das Plagiat vorgehe, sei noch offen.

Es sei kein Zufall, dass ausgerechnet die Drogerie dm in China kopiert werde, schreibt die "Wirtschaftswoche". Die Marke sei vielen Chinesen ein Begriff. Händler und Touristen deckten sich bei Reisen nach Deutschland oft dort mit Milchpulver ein, da chinesische Babynahrung nach Skandalen um vergiftetes Milchpulver in Verruf geraten sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 100 Mitarbeiter des Pariser Polizeipräsidiums sind nach Vergewaltigungsvorwürfen einer Touristin zu DNA-Tests aufgerufen worden.

10.09.2015
Panorama MS "Deutschland" wird Universität - Zum Examen aufs Traumschiff

Der neue Eigentümer der legendären MS "Deutschland" will aus dem Kreuzfahrtschiff eine schwimmende Universität machen. Reiche US-Studenten sollen künftig darauf lernen. Frei nach dem Motto: Reisen bildet.

Sonja Fröhlich 13.09.2015
Panorama Nach sintflutartigen Regenfällen - Japan: Soldaten retten Flutopfer von Dächern

In Japan müssen sich rund 150.000 Menschen in Sicherheit bringen, nachdem sintflutartige Regenfälle große Gebiete im Osten des Landes überflutet haben. Dabei spielen sich dramatische Szenen ab.

10.09.2015
Anzeige