Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Polizei findet Einbrecher schlafend im Bett
Nachrichten Panorama Polizei findet Einbrecher schlafend im Bett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 21.07.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Nürnberg

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mieter der Wohnung am Mittwochabend nach Hause gekommen und hatte an seiner Tür Einbruchspuren entdeckt. In der Wohnung fand er Schubladen geöffnet und durchwühlt vor. Als der Mieter den Mann in seinem Bett entdeckte, alarmierte er die Beamten. Die weckten den 27-Jährigen und nahmen ihn fest. Der Mann stand offensichtlich unter Drogeneinfluss und machte einen verwirrten Eindruck. Er wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht. Gegen ihn wird wegen schweren Diebstahls ermittelt.

dpa

Der Hype um "Pokémon Go" hat längst auch islamische Länder erfasst. In Saudi-Arabien schiebt die höchste islamische Institution des Landes nun einen Riegel davor: Per Fatwa wurde "Pokemon" als Glücksspiel abgestempelt – und ist damit verboten. Drei "Pokémon Go"-Spieler wurden bereits verhaftet.

21.07.2016
Panorama Wetter in Deutschland - Sogar Tornados sind möglich

Schauer, Gewitter, Starkregen – und vielleicht sogar Tornados: In den nächsten Tagen zeigt das Wetter in Deutschland wieder seine große Vielfalt. Mit Ausnahme von Schnee ist fast alles möglich. Wetterexperten sehen sogar eine Tornado-Gefahr.

21.07.2016

Mit dem Hype kommt die Gefahr: Das Smartphone-Spiel "Pokémon Go" führt immer wieder zu heiklen Situationen. Nachdem eine Frau beim Spiel auf eine Leiche gestoßen war, haben Jugendliche es für diverse Überfälle missbraucht. In Guatemala wurde ein 18-Jähriger nun mit Hilfe der App in einen Hinterhalt gelockt und erschossen. 

21.07.2016
Anzeige