Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Verunglückte Skifahrer prallten gegen Masten

Polizeibericht zum Unfall am Feldberg Verunglückte Skifahrer prallten gegen Masten

Auf dem Feldberg im Südschwarzwald sind am Sonntag zwei Skifahrer so unglücklich zusammengeprallt, dass beide starben. Offenbar waren sie gegen den Masten einer Schneekanone geprallt.

Feldberg 47.858997 8.037044
Google Map of 47.858997,8.037044
Feldberg Mehr Infos
Nächster Artikel
Pariser Schulen nach Bombendrohung evakuiert

Am Sonntag sind beim Zusammenstoß zwei Skisportler am Feldberg gestorben.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Feldberg. Nach der tödlichen Kollision von zwei Skifahrern auf dem Feldberg haben Untersuchungen ergeben, dass die beiden Männer offenbar gegen einen Masten einer Schneekanone geprallt sind.

Trotz einer 45-minütigen Reanimation konnte den beiden Männern, einem 29-jährigen Mann aus dem Elsass und einem 30-Jährigen aus dem Großraum Stuttgart, nicht mehr geholfen werden.

Männer trugen Helme

Die beiden Skifahrer prallten laut Polizei in mittelschnellem Tempo seitlich gegeneinander. Die Helme, die beide trugen, weisen laut Polizei keine offensichtlichen Beschädigungen auf. Einer sei geringfügig, der andere gar nicht beschädigt gewesen. 

Die zwei Skifahrer waren auf einem Anfängerhügel bei guter Sicht aus noch ungeklärter Ursache rund 100 Meter vor einer Talstation zusammengeprallt.

dpa/Are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.