Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Raser tötet fünf Radfahrer und flüchtet
Nachrichten Panorama Raser tötet fünf Radfahrer und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 08.06.2016
Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Pickup-Truck eine Gruppe von Radfahrern erfasst und mindestens fünf von ihnen getötet. Quelle: Twitter/Screenshot
Anzeige
Kalamazoo

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Pickup-Truck eine Gruppe von Radfahrern erfasst und mindestens fünf von ihnen getötet. Nach Angaben lokaler Medien war die insgesamt neunköpfige Gruppe, darunter auch Kinder, in der Stadt Kalamazoo am Rand einer Straße unterwegs, als der blaue Kleinlaster sie anfuhr. Von den vier Verletzten sei einer in kritischem Zustand.

Fahrer fiel durch eigenartige Fahrweise auf

Unter den Toten seien keine Kinder, berichteten lokale Medien. Der Unfall geschah laut Sheriff Paul Matyas am frühen Dienstagabend (Ortszeit). Berichten zufolge sei der Fahrer, der zuvor schon durch eigenartige Fahrweise aufgefallen sei, zunächst zu Fuß geflohen. Der 50-Jährige sei aber kurz danach festgenommen worden, sagte Staatsanwalt Jeff Getting vor Medien.

dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Sechs Monate Gefängnis für US-Student - Empörung nach mildem Urteil für Vergewaltiger

Weil er eine bewusstlose Frau sexuell missbraucht hat, wurde ein Student der kalifornischen Elite-Universität Stanford zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Ein mildes Urteil, das nun in den USA für Empörung sorgt. Der Richter soll gehen, fordern die Amerikaner.

07.06.2016

In Niedersachsen muss am Dienstagabend mit weiteren Unwettern gerechnet werden. "Eine Gewitterlinie zieht in der Nacht nach Südosten", warnt der Deutsche Wetterdienst. Am späten Abend entpannte sich die Lage etwas.

07.06.2016

Schätzungen zufolge können Millionen Amerikaner ihre Arztrechnungen nicht bezahlen. 9000 müssen das jetzt auch nicht mehr: Der US-Moderator John Oliver hat ihre Schulden über insgesamt 15 Millionen US-Dollar übernommen und erlassen – er selbst musste dafür nur einen Bruchteil aufbringen.

07.06.2016
Anzeige