Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
So krank ist Roxette-Sängerin Marie Fredriksson

"Sie kann nicht mehr gehen" So krank ist Roxette-Sängerin Marie Fredriksson

Die schlimmste Befürchtung war wohl unbegründet. "Der Krebs ist nicht zurück", sagt Roxette-Gitarrist Per Gessle über Sängerin Marie Fredriksson. Aber die 57-Jährige leide an den Folgen der Krebsbehandlung: Auf einem Auge sei sie fast blind, sie könne nicht mehr gehen, und ihr fehle Kraft.

Voriger Artikel
Getötete Chinesin – Pärchen festgenommen
Nächster Artikel
Helen Hunt wird für Jodie Foster gehalten

Szene aus dem neuen Musikvideo von Roxette: Gitarrist Per Gessle hat in einem Interview erzählt, wie es Sängerin Marie Fredriksson geht.

Quelle: Warner Music Germany/Youtube

Köln. Per Gessle und Marie Fredriksson (57) hatten Mitte April ihre geplante Welttournee abgesagt. "Auf ärztliches Anraten darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr wahrnehmen", teilte Tour-Produzent Live Nation vor etwa fünf Wochen mit. "Ich habe nicht mehr die Kraft für das Tournee-Leben", schrieb sie selbst auf der Homepage der Band. Seitdem wurde über den Gesundheitszustand von Marie Fredriksson spekuliert. Bei ihr war 2002 ein Hirntumor diagnostiziert worden, sie galt aber als geheilt.

"Nein, der Krebs ist nicht zurück", sagte Per Gessle im Interview mit dem Fernsehsender RTL. Sie leide aber unter den Folgen der Krebsbehandlung. "Sie ist immer noch fast blind auf einem Auge, und jetzt ist ihr Bein schlimmer geworden, sie kann nicht mehr gehen, sie hat auch keine Kraft mehr, um zu reisen." Bei einem Konzert in Köln im Sommer 2015 hatte die Schwedin bereits sehr erschöpft gewirkt und die ganze Zeit auf einem Barhocker gesessen.

Marie bedankt sich für "unglaubliche 30 Jahre"

Marie Fredriksson und Per Gessle hatten Roxette 1986 gegründet. Seitdem verkauften sie weltweit mehr als 75 Millionen Platten. Ihren internationalen Durchbruch feierten die Schweden mit dem Hit "The Look". In den 90er Jahren waren Roxette für Ohrwürmer wie "Sleeping in My Car", "How Do You Do" und "Joyride" verantwortlich. "Es waren unglaubliche 30 Jahre", schrieb Fredriksson, als sie die Welttournee absagte. Auf den Konzerten hatten sie und Gessle den 30. Geburtstag der Band feiern wollen.

Das neue Album von Roxette heißt "Good Karma" und erscheint am 3. Juni. Das Video zur ersten Single veröffentlichten die Schweden Mitte Mai auf Youtube.

RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.