Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama So krank ist Roxette-Sängerin Marie Fredriksson
Nachrichten Panorama So krank ist Roxette-Sängerin Marie Fredriksson
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 24.05.2016
Szene aus dem neuen Musikvideo von Roxette: Gitarrist Per Gessle hat in einem Interview erzählt, wie es Sängerin Marie Fredriksson geht. Quelle: Warner Music Germany/Youtube
Anzeige
Köln

Per Gessle und Marie Fredriksson (57) hatten Mitte April ihre geplante Welttournee abgesagt. "Auf ärztliches Anraten darf Sängerin Marie Fredriksson keine Live-Auftritte mehr wahrnehmen", teilte Tour-Produzent Live Nation vor etwa fünf Wochen mit. "Ich habe nicht mehr die Kraft für das Tournee-Leben", schrieb sie selbst auf der Homepage der Band. Seitdem wurde über den Gesundheitszustand von Marie Fredriksson spekuliert. Bei ihr war 2002 ein Hirntumor diagnostiziert worden, sie galt aber als geheilt.

"Nein, der Krebs ist nicht zurück", sagte Per Gessle im Interview mit dem Fernsehsender RTL. Sie leide aber unter den Folgen der Krebsbehandlung. "Sie ist immer noch fast blind auf einem Auge, und jetzt ist ihr Bein schlimmer geworden, sie kann nicht mehr gehen, sie hat auch keine Kraft mehr, um zu reisen." Bei einem Konzert in Köln im Sommer 2015 hatte die Schwedin bereits sehr erschöpft gewirkt und die ganze Zeit auf einem Barhocker gesessen.

Marie bedankt sich für "unglaubliche 30 Jahre"

Marie Fredriksson und Per Gessle hatten Roxette 1986 gegründet. Seitdem verkauften sie weltweit mehr als 75 Millionen Platten. Ihren internationalen Durchbruch feierten die Schweden mit dem Hit "The Look". In den 90er Jahren waren Roxette für Ohrwürmer wie "Sleeping in My Car", "How Do You Do" und "Joyride" verantwortlich. "Es waren unglaubliche 30 Jahre", schrieb Fredriksson, als sie die Welttournee absagte. Auf den Konzerten hatten sie und Gessle den 30. Geburtstag der Band feiern wollen.

Das neue Album von Roxette heißt "Good Karma" und erscheint am 3. Juni. Das Video zur ersten Single veröffentlichten die Schweden Mitte Mai auf Youtube.

RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Mutmaßliches Sexualverbrechen - Getötete Chinesin – Pärchen festgenommen

Nach dem gewaltsamen Tod einer chinesischen Architekturstudentin in Sachsen-Anhalt haben die Ermittler ein Pärchen unter Mordverdacht festgenommen. Die beiden 20-Jährigen hatten sich zuvor mit der Studentin getroffen – auch um Sex zu haben.

24.05.2016
Panorama Angeblich Verstoß gegen Richtlinien - Facebook sperrt Werbung mit dicker Frau

Tess Holliday war Facebook zu dick: Das Unternehmen wollte eine Werbeanzeige mit dem Model zunächst nicht akzeptieren – der Konzern glaubte, die Nutzer könnten sich durch den Anblick der übergewichtigen Frau unwohl fühlen.

24.05.2016
Panorama Was passierte mit Flug MS804? - EgyptAir: Hinweise für Explosion an Bord

Suchmannschaften und Experten arbeiten auf Hochtouren, um das Rätsel um den Absturz des Fluges MS804 zu lösen. Flugschreiber und Stimmenrekorder werden gesucht, DNS wird ausgewertet - nun gibt es neue Erkenntnisse.

24.05.2016
Anzeige