Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sarah Nowak saugt sich den Mund blau
Nachrichten Panorama Sarah Nowak saugt sich den Mund blau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 29.07.2015
Quelle: Facebook/Sarah Nowak
Anzeige
Hannover

"Tut das nicht", warnt Sarah Nowak (24) ihre Fans auf ihrer Facebook-Seite. Dazu hat sie ein Foto veröffentlicht, auf dem sie eine Lippenpumpe in die Kamera zeigt. "Habe es gestern ausprobiert", berichtet sie. "Heute sind meine Lippen blau." Ihre Lektion: Man müsse nicht alles testen. Von ihren Fans bekommt sie immerhin Trost: "Du bist doch auch so unglaublich schön!"

Drei Tage blaue Lippen

Das kann auch mit einer Lippenpumpe passieren. Die Zeitschrift "Jolie" testete vor einiger Zeit das Modell "CandyLipz". "Das Gefühl ist schätzungsweise das gleiche, als würde man den Mund in das Rohr des Staubsaugers halten", schrieb die Testerin.

Zwar seien die Lippen anschließend "sichtbar voluminöser" gewesen. Aber der Effekt habe nur "etwa eine halbe Stunde" angehalten. Außerdem seien die Lippen und die Haut um den Mund herum innerhalb weniger Stunden "blau und lila" geworden – und die nächsten drei Tage auch geblieben.

Sarah Nowak hätte also gewarnt sein können.

wer

Im Juni wurde Sarah Nowak "Playmate des Jahres 2015", unmittelbar nach ihrem 24. Geburtstag. Quelle: Felix Hörhager/dpa
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Deutschlands jüngster Student - Mit 14 Jahren an die Universität

Er hat mehrere Klassen übersprungen und gerade das Abitur gemacht – mit gerade einmal 14 Jahren. Im Oktober startet Conrad Lempert nun ein Studium. Er wird dann wahrscheinlich Deutschlands jüngster Student sein.

29.07.2015
Panorama Tierische Themen im Sommerloch - Briten in Angst vor den "Killermöwen"

Großbritannien hat sein Sommerlochthema gefunden: In Hitchcock-Maniert geht es um Vögel außer Rand und Band. Möwen sollen Tiere attakiert haben, kein Sandwich ist vor ihnen sicher. Eine Aktivistengruppe warnt sogar schon vor Angriffen auf Kleinkinder.

29.07.2015
Panorama Gefängnisausbruch in den USA - Fluchtwerkzeuge in gefrorenen Hamburgern

Drei Wochen lang hielt die Flucht der beiden Mörder David Sweat und Richard Matt den Osten der USA in Atem. Nun ist klar, wie die Schwerverbrecher aus dem Gefängnis im US-Bundesstaat New York entkommen konnten: Eine Mitarbeiterin schmuggelte Werkzeuge in gefrorenen Hamburgern in die Haftanstalt.

29.07.2015
Anzeige