Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Wieder Schüsse in Ferguson
Nachrichten Panorama Wieder Schüsse in Ferguson
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 10.08.2015
In Ferguson ist in der Nacht zu Montag an den Tod von Michael Brown vor einem Jahr erinnert worden. Quelle: afp
Anzeige
Ferguson

Die Polizei der US-Stadt Ferguson (Missouri) veröffentlichte in der Nacht zum Montag mehrere Fotos auf Twitter. Sie zeigen eine durchschossene Frontscheibe eines Autos. Ein Journalist der "New York Times" berichtete, dass Beamte hinter Fahrzeugen in Deckung gegangen seien. Hubschrauber kreisten über dem Geschehen. Es blieb zunächst unklar, wer die Schüsse abgegeben hatte.

Zuvor war friedlich an den von einem weißen Polizisten erschossenen schwarzen Jugendlichen Michael Brown erinnert worden. Für Montag riefen mehrere Gruppen zu einem Tag des zivilen Ungehorsams auf. Der Tod des unbewaffneten Teenagers am 9. August 2014 hatte Unruhen und Demonstrationen gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Dokumente lagen auf einer Wiese - Gehaltslisten des HSV im Park gefunden

Fußball-Bundesligist Hamburger SV kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach dem blamablen Erstrunden-Aus im DFB-Pokal wurden vertrauliche Papiere auf einer Wiese in einem Hamburger Park gefunden – unter anderem Listen mit den Gehältern der Spieler sowie von Trainer Bruno Labbadia.

10.08.2015

Eine französische Familie hat ihre dreijährige Tochter an einem Autobahn-Rastplatz vergessen. Die Eltern bemerkten das Fehlen des Kindes erst, als sie im Radio eine Suchmeldung hörten. Da waren sie schon 150 Kilometer weiter gefahren.

10.08.2015

Am Montagabend tritt Hertha BSC im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld an. Aber Spieler und Verantwortliche des Vereins sind geschockt: Ein Motorradfahrer hat am Sonntag auf den Mannschaftsbus geschossen. "Unser Fahrer hat direkt in die Pistole geguckt", sagte Manager Michael Preetz der "Bild".

10.08.2015
Anzeige