Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sechzehnjähriger steht unter Mordverdacht
Nachrichten Panorama Sechzehnjähriger steht unter Mordverdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 11.08.2011
Polizeiabsperrung: Aufräumen nach den Krawallen. Quelle: dpa
Anzeige
London

Die drei unter Mordverdacht festgehaltenen Männer seien 16, 17 und 26 Jahre alt und stammten alle aus Birmingham, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Weitere Angaben machte sie zunächst nicht. Am Mittwoch war bereits ein 32-Jähriger unter Mordverdacht festgenommen worden. Am Donnerstag wurde dieser auf Kaution freigelassen. Ihm könnten aber weitere Befragungen bevorstehen.

Hunderte Menschen hatten am Mittwochabend in Birmingham bei einer Mahnwache der drei jungen Männer aus muslimischen Einwandererfamilien gedacht, die von dem Auto getötet worden waren. Sie waren 21, 30 und 31 Jahre alt. Der Vater eines der Opfer appellierte an die Randalierer, mit der Gewalt aufzuhören. Nach Angaben von Zeugen hatten sie Geschäfte ihrer Wohngegend vor Plünderern schützen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Krawalle an der Costa Brava - Urlauber randalieren in Lloret de Mar

Der Andrang war groß, denn in der Diskothek in Lloret de Mar war ein berühmter DJ angesagt. Als die Polizei das Lokal absperrte, legten sich Touristen mit den Beamten an. Die Krawalle waren nicht die ersten an der Costa Brava.

11.08.2011

Blutiges Ende des Geiseldramas im Verteidigungsministerium Estlands: Der Täter richtet sich selbst. Sonst gab es keine Opfer. Möglicherweise inspierierte das Blutbad von Norwegen den Mann.

11.08.2011

Entsetzlicher Unfall bei der Ernte: Vor den Augen seines Vaters ist ein fünfjähriger Junge in einen Mähdrescher gefallen und tödlich verletzt worden. Der kleine Junge hatte am Donnerstag im westfälischen Sendenhorst mit seinem Vater und einem Mitarbeiter des Hofes im Führerhaus gesessen.

11.08.2011
Anzeige