Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sexueller Missbrauch: Polizist zeigt sich selbst an
Nachrichten Panorama Sexueller Missbrauch: Polizist zeigt sich selbst an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 12.10.2016
Ein Polizist hat sich wegen sexuellen Missbrauchs selbst angezeigt. (Symbolbild)  Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

 Die Rostocker Polizei ermittelt in den eigenen Reihen: Ein führender Beamter soll ein 13 Jahre altes Mädchen sexuell missbraucht haben. Das berichtet die „Ostsee-Zeitung“. Der Beamte ist derzeit vom Dienst freigestellt. Die Staatsanwaltschaft bereitet eine Anklage vor.

Der Fall soll sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft vor einigen Wochen ereignet haben; die Ermittlungen liefen bereits länger. Der Mann und das Mädchen hätten sich bei einem Chor kennengelernt. Der Beamte soll das Mädchen nicht vergewaltigt haben. Es sei zu „Berührungen“ gekommen, teilte ein Sprecher mit. Der Polizist habe eine Selbstanzeige erstattet.

Von RND/OZ

Panorama Zum Tod von Tamme Hanken - "Er brauchte diesen Stress wohl"

Tamme Hankens Tod traf seine Fans völlig unvorbereitet. Aber der XXL-Riese hatte schon länger gesundheitliche Probleme. Das lag wohl auch an seiner Arbeit.

12.10.2016

82 Millionen US-Dollar – so viel verdient der beste Fußballer der Welt. Doch welcher Kicker ist es? Ob es auch ein deutsches Balltalent unter die Top Ten geschafft hat, sehen Sie in unserem Ranking.

12.10.2016

Die Polizei im hessischen Offenbach sucht nach einem Minischwein namens Rudi. Einbrecher hatten es aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen. Nun sollen auch Facebook-Nutzer bei der Suche helfen.

11.10.2016
Anzeige