Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 450.000 Kondome für Olympia-Athleten – Rekord
Nachrichten Panorama 450.000 Kondome für Olympia-Athleten – Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 20.05.2016
 Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro stehen den wahrscheinlich mehr als 10.000 Bewohnern des Olympischen Dorfes 450.000 Kondome zur Verfügung. Quelle: Oliver Berg
Anzeige
Rio de Janeiro

Insgesamt 450.000 Gratis-Präservative stehen für Athleten, Trainer und Offizielle bereit, sagte ein Sprecher des Organisationskomitees. Das gilt für die Olympischen Spiele und für die Paralympics im September. Vor vier Jahren wohnten rund 10.500 Athleten, Trainer und Offizielle im Olympischen Dorf. Somit würden dieses Mal im Schnitt 42 Verhütungsmittel pro Person zur Verfügung stehen – dreimal so viele wie bei den Spielen in London 2012.

Sportler sollen als Vorbild fungieren

Die Verhütungsmittel sollten ab dem Tag der Eröffnung des Olympischen Dorfes am 24. Juli an die eintreffenden Sportler aus aller Welt verteilt werden, sagte Lucas Dantas. "Man kann nie genug davon haben", scherzte er – um dann ernsthaft anzuführen: "Brasilien wirbt für sicheren Sex, und Sportler sind nun einmal ein Vorbild für die allgemeine Bevölkerung. Sie können eine bedeutende Rolle im Kampf gegen Aids spielen." Natürlich gehe es aber auch um den Schutz vor dem Zika-Virus. Dieser kann sich bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr übertragen.

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro finden vom 5. bis zum 21. August statt.

afp/dpa/RND/fw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Messerattacke in Bielefeld - Busfahrer rettet Frau vor Ehemann

Ein mutiger Busfahrer hat einer Frau in Bielefeld womöglich das Leben gerettet. Ihr Ehemann hatte mit einem Messer auf sie eingestochen. Der Busfahrer sprang dazwischen – und gefährdete sich selbst.

20.05.2016
Panorama Silvester-Übergriffe in Köln - Haben Männer das Prügeln verlernt?

Der Gewaltforscher Jörg Baberowski behauptet, dass deutsche Männer verlernt haben, sich zu prügeln. In Situationen wie der Kölner Silvesternacht seien sie deshalb hilflos und könnten ihre Frauen nicht vor Übergriffen schützen. Damit hat er eine Debatte ausgelöst.

20.05.2016
Panorama Innovation aus den USA - Erziehung per Elektroschock-Band

Sie geben immer zu viel Geld beim Shoppen aus - und wollen dieses unerwünschte Verhalten unter Kontrolle bringen? Eine US-Firma hat ein Armband entwickelt, dass einem derart schlechte Gewohnheiten abgewöhnt - per Elektroschock. 

20.05.2016
Anzeige