Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wo Adele meckert, spielt Selena Gomez mit

Filmende Konzertbesucher Wo Adele meckert, spielt Selena Gomez mit

Wer mit seinem Handy bei einem Konzerten von Adele filmt, muss damit rechnen, bloß gestellt zu werden. Ganz anderes erwartet den Konzertbesucher bei Selena Gomez: Die  23-Jährige schnappte sich auf ihrem Konzert das livefilmende Smartphone eines Fans - und interagierte mit den Zuschauern.

Voriger Artikel
Entenküken in Gully gefangen
Nächster Artikel
Grundschülerin bei Klassenfahrt ertrunken

Foto: „Habt ihr eigentlich Tickets? Selena Gomez reagiert entspannt auf einen Live-Mitschnitt.

Quelle: dpa

Washington/Verona. An dieser Reaktion sollte sich Adele mal ein Beispiel nehmen. Die Sängerin hatte Ende Mai ein Konzert in Verona unterbrochen und eine Schimpftirade vom Stapel gelassen, weil ein Zuschauer ihren Auftritt mitfilmte.

Viel cooler als Adele reagierte jetzt Selena Gomez bei ihrem Konzert in Washington DC.

"Darf ich mal dein Handy sehen?"

Als die sah, wie ein dreister Typ in der ersten Reihe sogar per Facetime einen „Live-Mitschnitt“ von ihr machte, fragte sie nur höflich: "Darf ich mal dein Handy sehen?"

Der verdutzte Teenie händete es Selena einfach aus. Die sprach dann zu den Personen auf der anderen Videotelefon-Leitung: „Habt ihr eigentlich Tickets? Nein? Ist auch ok!” Unter dem Gejohle der Zuschauer gab die 23-Jährige das Handy dann wieder zurück und sang weiter. 

Dierk Sindermann/RND/zys

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.