Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sohn prügelt 74-jährigen Vater zu Tode
Nachrichten Panorama Sohn prügelt 74-jährigen Vater zu Tode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 14.12.2015
Ein 42-Jähriger hat seinen Vater so schwer verprügelt, dass der 74-Jährige an seinen Verletzungen gestorben ist. (Symbolbild) Quelle: Stratenschulte
Anzeige
Leinfeld-Echterdingen

Im elterlichen Esszimmer in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart war ein Familienstreit eskaliert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der betrunkene Sohn habe den Vater am Samstagabend bewusstlos geschlagen. Der Mann wurde in einer Klinik notoperiert. Er erlag am Sonntag seinen Verletzungen. Der Sohn wurde noch am Tatort festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Worum es bei dem Streit ging, war zunächst unklar. Laut Polizei gab es seit Jahren Konflikte in der Familie. Der 42-Jährige war bereits früher wegen Körperverletzung in Erscheinung getreten. Er verweigerte bisher die Aussage. Der Leichnam des Vaters soll am Dienstag obduziert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schöne Bescherung für die Mitarbeiter der US-Firma Hilcorp Energy: Jeder Angestellte erhält dort 100.000 Dollar Weihnachtsgeld. Kein Wunder, dass das Unternehmen zu den beliebtesten Arbeitgebern der USA gehört.

14.12.2015

Nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche im Taunus im vergangenen Jahr haben die Ermittler nun eine brisante Spur: Der mutmaßliche Täter war möglicherweise ein Serienmörder.

14.12.2015

Große Aufregung wegen einer Falschaussage: Ein Vorschullehrer in Frankreich hat am Montag einen Messerangriff mit Bezug zur Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) frei erfunden und damit Ängste vor neuer extremistischer Gewalt geschürt.

14.12.2015
Anzeige