Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Spanische Olivenernte bricht ein
Nachrichten Panorama Spanische Olivenernte bricht ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 14.11.2017
Die seit Jahren andauernde Dürre in Spanien hat Auswirkungen auf die Olivenernte. Quelle: RND
Anzeige
Madrid

Der diesjährige Ertrag wird voraussichtlich in nahezu allen Produktionsländern der Europäischen Union höher als 2016 ausfallen. Nur in Spanien fällt die Ernte durch die jahrelange Dürre mager aus. Die Wetterereignisse der letzten Jahre haben zu einem erheblichen Produktionsausfall und Problemen bei der Olivenernte geführt. Die Trockenheit soll die Bauern bislang rund 2,5 Milliarden Euro gekostet haben.

Dazu kommt ein Anstieg der Bewässerungskosten wegen den erhöhten Strompreisen. Viele andalusische Bauern haben deshalb Probleme, sich ihren Lebensunterhalt zu sichern. Allerdings wäre das Land mit der voraussichtlichen Erntemenge von 520.000 Tonnen nach wie vor der weltweite Spitzenreiter bei der Olivenölproduktion.

Waldbrände als weitere Folge der Dürre

Aufgrund der langen Dürre kommt es in Spanien auch immer wieder zu schweren Waldbränden. Zuletzt waren im Oktober bei Einsätzen im Nordwesten Spaniens tausende Feuerwehrleute im Einsatz. Tausende Hektar Wald wurden zerstört, Straßen mussten gesperrt werden. Mehrere Menschen starben.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl zumindest die Hollywood-Psychopathen eher eine Vorliebe für klassische Musik hegen, hat eine Studie jetzt herausgefunden, dass sie sich in der Realität für ganz andere Klänge begeistern können. Diese stammen unter anderem von Popstar Justin Bieber.

14.11.2017

Der Herbst ist auch immer Zeit der Wildunfälle. Das mussten ein Vater und sein Sohn auf dem Weg zur Skipiste in Tirol auf spektakuläre Weise am eigenen Leib erfahren: Ein Hirsch sprang ihnen vors Auto – und saß plötzlich mit im Wagen.

14.11.2017

Während die USA nach den Massakern von Nevada und Texas über das Waffenrecht debattieret, ist es im US-Bundesstaat Tennessee erneut zu einem tragischen Unfall mit einer Pistole gekommen: Ein Kleinkind hat seine jüngere Schwester getötet.

14.11.2017
Anzeige