Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Starkes Erdbeben erschüttert Japan
Nachrichten Panorama Starkes Erdbeben erschüttert Japan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 23.06.2011
Anzeige
Tokio

Die Erde in Japan kommt nicht zur Ruhe: Erneut hat ein schweres Beben der Stärke 6,7 den Norden des Inselreiches erschüttert. Eine für die Küste der Provinz Iwate zunächst ausgegebene Warnung vor einem Tsunami wurde später wieder aufgehoben. Berichte über erneute Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht.

Die Region war am 11. März von dem verheerenden Beben der Stärke 9,0 und dem Jahrhundert-Tsunami heimgesucht worden, bei dem Tausende von Menschen ums Leben gekommen waren. Auch aus der Atomruine Fukushima wurden keine weiteren Schäden durch das neue Erdbeben gemeldet.

Die Erdstöße hatten die nördlichen Provinzen Aomori und Iwate am Morgen um 6.51 Uhr Ortszeit erschüttert. Das Epizentrum habe vor der Küste Iwates in einer Tiefe von rund 20 Kilometern unter dem Meeresboden gelegen, teilte die meteorologische Behörde mit. Auch in umliegenden Provinzen war das Beben zu spüren. Japan ist eines der am stärksten durch Erdbeben gefährdeten Länder der Welt.

jhe/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael Jackson war hochverschuldet, als er starb. Durch seinen Tod machen andere noch zwei Jahre danach viel Geld. An diesem Wochenende, an seinem zweiten Todestag, wird Michael Jacksons knallrote Lederjacke, die der Popstar in seinem „Thriller“-Video trug, in Beverly Hills versteigert. Das Auktionshaus Julien’s Auctions rechnet mit 200.000 bis 400.000 Dollar.

22.06.2011

George Clooney ist wieder solo: Der Hollywoodstar hat sich von seiner italienischen Freundin Elisabetta Canalis getrennt. Schon länger kursierten Gerüchte über ein Liebes-Aus zwischen Frauenschwarm Clooney und dem Model.

22.06.2011

Er dürfte das derzeit wohl einsamste Tier seiner Art sein: Ein junger Kaiserpinguin ist fast 3000 Kilometer in die falsche Richtung geschwommen, bis er schließlich an der Küste von Neuseeland wieder festen Boden unter seinen Flossen hatte.

22.06.2011
Anzeige