Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Steve Jobs bekommt eine eigene Oper
Nachrichten Panorama Steve Jobs bekommt eine eigene Oper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 06.08.2015
Steve Jobs bei einer Apple-Präsentation im August 2007 in San Francisco. Quelle: Monica M. Davey
Anzeige
Santa Fe

Dabei soll es um die Einflüsse gehen, die Jobs geprägt haben. Dazu zählen der Buddhismus, der schnelle Aufstieg und Fall in seiner ersten Zeit bei Apple und seine Frau Laurene, erklärte die Santa Fe Opera.

Die Produktion "elektro-akustischer" Musik werde "so innovativ wie der Mann selbst" sein. Der als Technik-Visionär gefeierte Jobs war im Herbst 2011 mit 56 Jahren an den Folgen einer langjährigen Krebserkrankung gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Milliardenvermögen und jede Menge Aufmerksamkeit: Donald Trump kandidiert für das Amt des US-Präsidenten und macht mit aberwitzigen Aussagen Schlagzeilen. Im Netz geht es aber häufig nur um eines: seine Haare.

06.08.2015
Panorama Urteil wegen fahrlässiger Körperverletzung - Lehrer setzt Schüler unter Strom – Geldstrafe

In Bayern hat ein Berufsschullehrer seinen Schülern Stromkabel in die Hand gedrückt und den Regler hochgedreht. Ein Jugendlicher trug Brandblasen davon. Der Lehrer wurde deshalb am Donnerstag zu einer Geldstrafe verurteilt.

06.08.2015

Mehr als eine Woche nach dem Fund einer Flügelklappe des verschollenen Flugs MH370 sind nach malaysischen Regierungsangaben weitere Wrackteile auf der französischen Insel La Réunion entdeckt worden.

06.08.2015
Anzeige