Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Erdloch verschluckt mehrere Fahrzeuge
Nachrichten Panorama Erdloch verschluckt mehrere Fahrzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 27.09.2015
Sunshine Coast in Queensland: Ein Erdloch hat mehrere Autos verschluckt. Quelle: dpa
Anzeige
Sydney

Ein Auto samt Wohnwagen, ein Wohnmobil und Zelte seien versunken. Mehr als 140 Menschen hätten den betroffenen Campinglatz im Bundesstaat Queensland verlassen müssen, teilte die Polizei mit. Verletzte gab es nicht. Eine Frau hatte schreiend und an Türen klopfend andere Camper gewarnt, meldete ABC.

In den vergangenen Wochen soll es in der Region mehrere leichte Erdbeben gegeben haben. Möglicherweise seien sie der Auslöser für den Erdrutsch, wurde vermutet. 2011 soll es bereits ein ähnliches Loch an der Stelle gegeben haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Interview mit Ernährungswissenschaftlerin - Warum posten so viele Menschen Bilder von Essen?

Im Internet wimmelt es von Bildern mit Kaffee, Hamburgern und Kuchen. Was steckt dahinter? Und was kommt in Sachen Essen als Nächstes? Die österreichische Trendforscherin und Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler hat Antworten.

27.09.2015

So richtig religiös ist New York ja nicht. Aber jetzt war es völlig verrückt nach einem Mann, der eigentlich ziemlich untypische Werte für die Stadt predigt. Vielleicht, weil er ihnen aus der Seele sprach: "Leben in einer großen Stadt ist nicht immer leicht."

26.09.2015

Kevin, Chantal, Hubertus: Nicht jeder mag seinen Vornamen. Oft auch, weil damit negative Eigenschaften verbunden werden. In Schweden lässt sich der Name leicht ändern, doch Deutschland tut sich schwer damit.

Heike Manssen 29.09.2015
Anzeige