Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Star erkennt Star nicht
Nachrichten Panorama Star erkennt Star nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 14.06.2016
Nur nicht lächeln: Ed O’Neill guckt sehr gequält für das Foto mit Britney Spears. Quelle: Britney Spears/Twitter/Screenshot
Anzeige
Los Angeles

„Al Bundy“ lebt augenscheinlich hinter dem Mond. Ed O’Neill gab jetzt in einer Talkshow zu, dass er eine der berühmtesten Blondinen der Welt nicht erkannt hatte, als diese im Flughafen von Los Angeles auf ihn zugestürmt kam: „Sie hat gemeint ‚Oh Mr. O’Neil, ich liebe ‚Modern Family‘. Sie sind der Beste‘.“Dann fragte sie, ob sie mit mit ihm ein Foto machen darf.

Der 70-Jährige willigte ein, schaute aber eher gequält aus der Wäsche. Er ahnte nicht, dass kurz darauf 45 Millionen Menschen das Bild auf Twitter sehen wuerden. Denn der weibliche Fan war Britney Spears, die die Begegnung mit ihren Fans teilte.

Zu denen gehört auch O’Neils 17-jaehrige Tochter Sophia, die sich ihren Vater vorknöpfte: „Sie hat mich eine Dumpfbacke genannt, weil ich Spears nicht erkannt habe. Ich habe sofort bei Britneys Managerin angerufen und mich für meine unfreundliche Visage entschuldigt.“

Dierk Sindermann/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut hat die Natur ihre Muskeln spielen lassen. In einer Kleinstadt in Baden-Württemberg hat am Montagabend ein Tornado für Verwüstungen gesorgt. Rund 50 Häuser wurden beschädigt, Ziegel und sogar Dachbalken flogen durch die Gegend.

14.06.2016

Das FBI sucht weiter nach den Motiven des Attentäters von Orlando. Einfach ist das nicht. Denn Omar Mateen passt nicht in das Schema des typischen Terroristen. Klar scheint nur: Vom IS hat der Attentäter keine Instruktionen erhalten.

14.06.2016
Panorama Darsteller stirbt mit 76 Jahren - "Alf" ist tot

Er steckte immer unter einem dicken Kostüm und steht doch für den Erfolg einer echten Kultserie: Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der Fernsehserie "Alf" einen zotteligen Außerirdischen spielte, ist nach Angaben seines langjährigen Managers gestorben.

13.06.2016
Anzeige