Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Tote lag acht Jahre unentdeckt in einem Haus
Nachrichten Panorama Tote lag acht Jahre unentdeckt in einem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 06.07.2011
Die australische Polizei hat die sterblichen Überreste einer Toten gefunden. Quelle: dpa
Anzeige
Sydney

Die Leiche einer einsamen Frau hat in Sydney in Australien acht Jahre unentdeckt in einem Haus gelegen. Die Polizei entdeckte die sterblichen Überreste nach dem Hinweis einer Verwandten. Die Nachbarn reagierten am Mittwoch schockiert. „Wir dachten, das Haus sei leer, wie viele in dieser Gegend“, sagte einer dem Rundfunksender 2UE. „Man kann wohl kaum etwas machen, wenn die Leute wie Einsiedler leben.“

Eine Schwägerin hatte die Polizei diese Woche verständigt, weil sie seit 2003 nichts mehr von der Frau gehört hatte. Beamte brachen am Dienstag in das Haus ein und entdeckten das Skelett in einem Schlafzimmer. Der Strom zu dem Haus war vor Jahren abgestellt worden. Die Bewohnerin wäre in diesem Jahr 87 geworden.

„Es sieht so aus, als sei die Frau nach einem Familienkrach isoliert gewesen“, sagte Polizeisprecher Zoran Dzevlan. „Das sollte uns daran erinnern, dass wir alle ein wachsames Auge auf unsere Nachbarn haben sollten, vor allem die älteren.“

jhe/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er spricht von einer „Hölle: Fünf Jahre lang saß ein Lehrer unschuldig wegen Vergewaltigung im Gefängnis. Nun hat ihn das Kasseler Landgericht freigesprochen - der 52-Jährige hofft jetzt auf Normalität.

05.07.2011

Im Fall der vier von ihrem Vater aus Hermannsburg bei Celle verschleppten Kinder verfolgen die Ermittlungsbehörden mehrere neue Spuren. Mehrere Zeuge wollen die Entführten jetzt in Süddeutschland gesehen haben.

05.07.2011

Einladung im Internet, Geburtstagsparty auf Facebook angekündigt? Das mobilisiert oft ungewollt Massen. Politiker wissen nicht, wie sie mit dem Trend umgehen sollen. Ein Überblick.

Dirk Schmaler 05.07.2011
Anzeige